Cathy Hummels hätte Pietro Lombardi gerne bei Kampf der „Reality Stars“. RTL2, Imago/Future Image

Bald schon steht die dritte Staffel von „Kampf der Reality Stars“ an. Anders als in den ersten beiden Jahren soll das Reality-Format nicht im Hochsommer, sondern bereits im Frühjahr ausgestrahlt werden. Bereits am 13. April geht es los - und Cathy Hummels ist als Moderatorin wieder dabei!

Am thailändischen Traumstrand begrüßt die Moderatorin in diesem Jahr unter anderem Kultbauer Heinrich aus „Bauer sucht Frau“, Ex-Bachelor-Teilnehmerin Yeliz Koc, Skandal-Politiker Ronald Schill und GNTM-Legende Tessa Bergmeier. In einem Interview verriet die 34-Jährige nun aber, wen sie wirklich gerne dabei hätte!

Cathy Hummels wünscht sich Pietro Lombardi als Kandidat bei „Kampf der Reality Stars“

Der Bild-Zeitung sagte Cathy Hummels: „Ich würde gerne Pietro Lombardi in Staffel vier sehen. Wir haben uns letztens getroffen – und hatten so viel Spaß. Er ist für mich DER Realitystar.“

Und tatsächlich ist Pietro ein echtes Reality-TV-Original. Im Jahr 2011 begann seine Reise, als er die Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“ gewann und dort Sarah Engels kennenlernte. Beide wurden ein Paar, heirateten, bekamen dabei den gemeinsamen Sohn Alessio - und immer wieder war Pietro eben auch im Reality-TV zu sehen.

Jetzt auch lesen: Alles neu bei „Love Island“! Erstmals verbringen die Männer und Frauen die erste Nacht nicht zusammen >>

Cathy Hummels moderiert seit zwei Jahren „Kampf der Reality Stars“. RTL2

Lesen Sie auch: Ex-„Berlin – Tag & Nacht“-Star Patrick Fabian würde gerne zu „Love Island“ >>

2013 war er beim RTL-Flop „Der VIP-Bus – Promis auf Pauschalreise“ dabei, zudem wurden er und Sarah Engels beim Hausbau, während der Schwangerschaft und beim Italienurlaub begleitet. Nach der Trennung nahm Pietro im Jahr 2018 zusammen mit den deutschen Fußball-Legenden Nadine Angerer und Ulf Kirsten, Model Larissa Marolt, Boris Beckers damaliger Frau Lilly und dem in den 2000er Jahren beliebten Komiker Oliver Pocher an „Global Galdiators“ teil.

„Kampf der Reality Stars“

Zuletzt blieben die Reality-Formate allerdings aus – und das obwohl es Angebote gebe, wie Pietro Lombardi seine Fans auf Instagram immer wieder wissen lässt. So habe er auch ein Dating-Format ausgeschlagen, da er sich nicht in so einem Format sehen würde. Insgesamt sei er bei Angeboten stets wählerisch, wird er nicht müde zu betonen.

Aber wie stehen nun die Chancen darauf, dass Pietro bei „Kampf der Reality Stars“ dabei sein könnte? Zumindest auf Instagram hat Pietro noch nicht auf das indirekte Angebot von Cathy Hummels reagiert.

Jetzt auch lesen: Der Trockner fing Feuer: Ex-„Berlin – Tag & Nacht“-Star Anne Wünsche bangte um ihr Leben! >>

Pietro Lombardi, Oliver Pocher und Lilly Becker bei einem Termin für die Show Global Gladiators. Imago/Eventpress

Immerhin: Dem Format war es in den vergangenen Jahren immer wieder gelungen neben kleinen Sternchen auch echte Stars zu verpflichten. So waren in der ersten Staffel Willi Herren, Jürgen Milski, Georgina Fleur und Ex-Fußballer Kevin Pannewitz dabei. In Staffel 2 gaben sich 90er-Jahre-Sängerin Loona, Sylvia Wollny, Bloodhoundgang-Musiker Evil Jared Hasselhoff und Prinz Frederic von Anhalt die Ehre.

„Kampf der Reality Stars“

Und: Pietro ist durchaus ein Reality-TV-Fan! Immer wieder zeigt er auf Instagram, dass er verschiedenste Formate verfolgt - und auch mit verschiedensten Reality-Stars befreundet ist. So warb er jüngst erfolgreich dafür, Bachelorette-Boy Filip Pavlovic zum Dschungelkönig zu wählen und unterstütze den „Love Island“-Finalisten Yasin Cilingir beim „Promi Boxen“.

Jetzt auch lesen: Yeliz Koc packt im Podcast aus: So viel Geld schuldet mir Jimi Blue Ochsenknecht >>

Als Sänger, Instagram-Größe und TV-Persönlichkeit mit vielen Geschichten und Weggefährten bringt Pietro Lombardi eine perfekte Mischung für einen Auftritt bei „Kampf der Reality Stars“ mit. KURIER-Prognose: Wenn das Angebot stimmt, ist er dabei!