Bushido mit seiner Frau Anna-Maria. Auf Instagram verkündete er, dass er mit seiner Frau Drillinge erwarte. „Bei all den Strapazen, hat uns das Schicksal einfach so unglaublich beschenkt“, schrieb Bushido auf seinem Instagram-Kanal. Instagram/Bushido

Erst war es pures Glück, dann große Sorge! Die Schwangerschaft von Bushidos Frau Anna-Maria Ferchichi wird von vielen Aufs und Abs bestimmt. Mehrfach musste sich die 39-Jähirge in ärztliche Behandlung begeben, doch nun scheint die Freude zurückgekehrt zu sein. Die werdende Mutter gibt ein Schwangerschaftsupdate!

Anna-Maria und Bushido: So schwer ist ihre Schwangerschaft

Es klang dramatisch, als die schwangere Anna-Maria Ferchichi Anfang August im Interview mit dem Magazin Bunte über einen ihrer Föten sagte: „Sie wirkt ganz normal, hat 40 Gramm zugenommen in dieser Woche. Trotzdem wird sie sterben.“ Das war damals eine wahrscheinliche Prognose, denn die Plazenta eines Babys würde nicht ausreichend mit Nährstoffen versorgt, erfuhr die werdende Mutter bei einem Krankenhaus-Aufenthalt.

Doch nun scheinen sie und ihre drei ungeborenen Mädchen sich erholt zu haben, wie die Frau des Berliner Rappers Bushido nun im Interview mit dem TV-Sender RTL berichtet. „Der Zustand des Sorgenkindes hat sich medizinisch stabilisiert“, sagt Anna-Maria Ferchichi dort. Ihr und ihrem Mann sei ein riesiger Stein vom Herzen gefallen – und auch die Fans des Paares dürften angesichts dieser Nachricht erleichtert sein.

Lesen Sie auch: „Love Island“: Diese drei Granaten ziehen in die Villa ein – und haben freie Wahl bei den Männern! >>

Anna-Maria und Bushido: Besserung, aber keine Entwarnung

Eine Entwarnung ist diese Nachricht der Besserung jedoch nicht. „Wir sind weiterhin in Sorge und beten, dass wir in den nächsten Wochen drei gesunde Mädchen in den Armen halten können“, sagte die Schwester von Pop-Sängerin Sarah Connor.

Auch deshalb haben sich der Berliner Rapper und seine Frau zuletzt mit den Vorbereitungen auf den dreifachen Nachwuchs zurückgehalten. Sie wollten nicht für etwas Vorkehrungen treffen, was vielleicht nie eintreten würde. Doch nun rückt der Geburtstermin immer näher und auch die Hoffnung ist zurück. Und so haben Bushido und seine Frau sich inzwischen drei neue Babysitze für ihr Auto zugelegt. Die Fans der beiden drücken nun ganz sicher weiter alle Daumen.

Lesen Sie auch: „Nicht schön, aber bequem“: Dieser Sessel haut die „Bares für Rares“-Händler vom Hocker! Hat der Verkäufer zu früh genickt? >>

Für Anna-Maria Ferchichi und Bushido wären die Drillinge die gemeinsamen Kinder fünf, sechs und sieben. Zudem brachte Anna-Maria einen Sohn aus einer früheren Beziehung mit.