Patrick Duffy wurde als Bobby Ewing in der Serie „Dallas“ weltberühmt. Imago Images

„Es war eine Covid-19-Romanze!“ „Bobby Ewing“ ist schwer verliebt. 2017 war Patrick Duffys geliebte Frau Carlyn Rosser nach über 40 Jahren Ehe an Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben. In der TV-Show „This Morning“ stellte der Promi-Witwer der Welt jetzt die neue Frau an seiner Seite vor. Es ist seine Schauspielkollegin Linda Purl, die in Amerika durch die 1970er-Jahre-Sitcom „Happy Days“ bekannt wurde.

Linda Purl ist die neue Liebe von Patrick Duffy. Imago Images

Lesen Sie auch: DSDS-Casting mit zwei Kandidatinnen aus Berlin: Wer sichert sich die Goldene CD von Toby Gad? >>

Wie ein verliebtes Teenie-Pärchen saß das Paar während des gemeinsamen Interviews händchenhaltend auf der Couch im Fernsehstudio. Der „Dallas“-Star verriet, dass sich die beiden in einem Gruppenchat 2020 kennen gelernt hatten – mitten im Lockdown. Daraus wurden dann SMS-Nachrichten, ehe die beiden sich 2 ½ Monate lang jede Nacht bis zu vier Stunden lang per Zoom sahen.

„Dallas“-Star Patrick Duffy ist frisch verliebt

Der 72-Jährige: „So hatten wir nicht diese unangenehmen Momente nach dem dritten Dinner, wenn du dich fragst ‚Küsse ich sie?‘. ‚Nehm ich sie mit zu mit nach Hause?‘.“ Dann entschied sich Duffy, dass er seine Angebetete unbedingt sehen wollte. Purl: „Am Ende des letzten Zoom-Calls im Juli 2020 sagte er plötzlich, ‚Wir sehen uns morgen, Love you!‘.“ Duffy meinte es ernst: „Ich habe mich ins Auto gesetzt und bin 23 Stunden nach New York  bis zu ihrer Haustür gefahren. Dann habe ich sie um Erlaubnis gefragt, sie zu küssen. Seither waren wir nie wieder getrennt!“

Lesen Sie auch: „Schulden abbezahlen“: An SIE reicht Jasmin Herren ihre Dschungelcamp-Gage weiter >>

Die Stars der Serie „Dallas“: Linda Grey, Larry Hagman, Charlene Tilton, Jim Davis, Barbara Bel Geddes, Victoria Principal, Patrick Duffy, Steve Kanaly (von links) Imago Images

Lesen Sie auch: Nach Dschungelcamp-Flirt: Tara Tabitha schießt gegen Filip Pavlovic – DARUM geht es in dem Zoff! >>

Der Hollywood-Veteran enthüllt, dass er nach dem Tod seiner Frau nicht nach Liebe gesucht hatte: „Doch sie hat mich gefunden. In Form des wundervollsten Wesens der Welt.“ Purl (66) ist vierfach geschieden und hat einen 26-jährigen Sohn. Duffy hat die Söhne Padraic (46) und Conor (40).

Das Paar arbeitet auch beruflich miteinander. Beide spielen in einer Neuauflage von „Catch Me If You Can“ am Broadway mit.