Nach der Trennung im vergangenen Jahr ist Jasmin Wagner wieder vergeben. Imago/Future Image

Nach fünf Jahren Ehe hatte sich Sängerin Jasmin Wagner im vergangenen Jahr von ihrem Ehemann Frank Sippel getrennt. Nach einigen Monaten als Single geht die 41-Jährige, die in den 1990er-Jahren unter dem Künstlernamen Blümchen bekannt wurde, nun wieder mit einem Partner durchs leben – und nun wird die Sache ganz offenbar richtig ernst.

Jasmin Wagner stellt ihren neuen Freund ihrer Familie vor

Im Gespräch mit der Zeitschrift Bunte verriet die Sängerin: „Dieses Jahr ist die Liebe wieder in mein Leben getreten. Zu Weihnachten wird meine Familie das erste Mal meinen neuen Freund kennenlernen.“ Klingt nach einem großen Schritt für die noch junge Beziehung.

Und wer genau ist der Glückliche an Jasmin Wagners Seite? Das verriet die Sängerin nicht. Immerhin berichtete sie, dass es sich bei ihrem neuen Freund um einen Dänen in seinen Dreißigern handelt, der beruflich als Unternehmer in der „Modeindustrie“ zu Hause ist.

Lesen Sie auch: RTL stellt klar: Das Dschungelcamp startet am 21. Januar in Südafrika – trotz Omikron >>

Jasmin Wagner spielt in diesem Jahr in der RTL-Soap „Alles was zählt“ eine Ärztin. Imago/Horst Galuschka

Lesen Sie auch: Jetzt will auch Victoria Beckham! Alle fünf Spicegirls haben Lust auf eine Reunion-Tour! >>

Kennengelernt haben sich die beiden übrigens unter vergleichsweise ungewöhnlichen Umständen: bei einem Blind Date! „Wir wurden von einer gemeinsamen Freundin von uns verkuppelt“, erzählt Jasmin Wagner. „Es war tatsächlich von Anfang an eine ganz besondere Begegnung.“ Und diese wird nun an Weihnachten im Kreise der Familie vertieft.

Jasmin Wagner steht seit 25 Jahren in der Öffentlichkeit

Jasmin Wagner steht seit sie 15 Jahre alt ist in der Öffentlichkeit. Ihr erster großer Song „Herz an Herz “stürmte die Charts und machte die Jugendliche zu einem Star, der von den Magazinen, TV-Sendern und Fans gefeiert wurde. 2001 machte Jasmin Wagner zunächst Schluss mit ihrem Künstlernamen Blümchen und war unter ihrem bürgerlichen Namen als Schauspielerin und Sängerin unterwegs. 2019 gab sie dann allerdings ihr Comeback in ihrer erfolgreichen Rolle als NDW-Sängerin Blümchen.

Lesen Sie auch: Vorbild für die „Bachelor in Paradise“-Couples: Das macht Marco Cerullo und Christina Grass zu einem guten Team >>

In diesem Jahr stürmte sie zusammen mit dem Brandenburger Rapper Finch und dessen Song „Herzalarm“, der zahlreiche Anspielungen auf die 1990er-Jahre und mehrere Blümchen-Songs enthält, Platz 7 der deutschen Single-Charts. Sie selbst veröffentlichte in diesem Jahr zudem das Elektro-Schlager-Album „Von Herzen“ und spielte unter anderem in der RTL-Soap „Alles was zählt“ mit.