Bill Kaulitz (32) verrät Geheimnisse aus seiner Zeit als Teenager. Imago/ Future Image

Bill Kaulitz blickt gerne auf seine Jahre als Teenager zurück. Der Mega-Erfolg von Tokio Hotel  brachte aber auch einmalige Erlebnisse mit sich. Nonstop belagerten die Fans auch die Privathäuser der Band-Mitglieder. An Schule und an Normalität war für die Jungs aus Sachsen-Anhalt schnell nicht mehr zu denken.

Lesen Sie auch: Supertalent abgesetzt! Kommt jetzt Dieter Bohlen zurück? RTL sagt: Wir stehen in Kontakt! >>

Eines hatte sich der Tokio Hotel-Sänger aber lange zum Prinzip gemacht. Über sein Privatleben verrät er nichts. Diese Geheimnisse galten bis vor kurzem ziemlich strikt. Jetzt plötzlich gibt der 32-Jährige aber sehr viel aus seiner Vergangenheit preis. Auch aus seinem Liebesleben.

Derzeit ist der Sänger nach eigenem Bekunden nicht in festen Händen. Dass er sehr früh aber auch schon sehr verliebt war, plauderte er jetzt in einem Podcast aus. Mehr noch: In sehr jungen Jahren hatte er sogar eine heiße und heimliche Affäre mit seinem besten Freund.

Lesen Sie auch: Schwangerschaft geheim gehalten: TV-Moderatorin Panagiota Petridou (42) ist Mama geworden! >>

Tom und Bill Kaulitz. IMAGO/UPI Photo

Auf einer Zugfahrt kamen sie sich sehr nahe

In dem Podcast „Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood“ erinnerte er sich mit seinem Bruder Tom Kaulitz (32) an die gemeinsame Jugend. Die Fahrt in einem Zug ist ihm dabei ganz besonders in Erinnerung geblieben. Sein damals bester Freund sei dabei gewesen. Der war aber eigentlich vergeben - an ein Mädchen. Trotzdem seien die beiden sich auf der Fahrt sehr nahe gekommen.

Jetzt auch lesen: Reiner Calmund wiegt nur noch die Hälfte: DIESEN Fehler habe ich beim Abnehmen gemacht >>

„Ich hatte damals eine heimliche Liebschaft mit meinem besten Kumpel. Das durfte keiner wissen“, erzählt Bill Kaulitz. Dieser Kumpel sei mit einem Mädchen zusammen gewesen, die auch für Bill eine gute Freundin war. „In dem Zug haben wir heimlich rumgemacht. Dann sind wir heimlich aufs Klo oder haben uns hinter den Sitzen versteckt und haben uns kurz geküsst“, erinnerte er sich mit einem Lächeln.

Bill Kaulitz konnte nicht zu seiner Sexualität stehen

Die Geschichte über diese verbotene Liebe ist für den gebürtigen Leipziger auch ein Beispiel dafür, wie schwer es der 32-Jährige früher hatte, zu seiner Sexualität zu stehen. Angeblich habe sein bester Freund damals nur eine Alibi-Beziehung zu dem Mädchen geführt.

Lesen Sie auch: „Love Island“ startet nächste Woche: DAS sind die neuen Singles auf der Liebesinsel! >>

Offene Liebe unter Jungs - das war damals noch nicht einfach. Zumal für den Sänger, der so viele weibliche Fans hatte. „Inoffiziell bist du meine große Liebe“, habe der Freund Bill immer wieder versichert. Ein Mal wurden die beiden sogar in einer eindeutigen Situation erwischt. Und was machten sie? Sie taten so, als hätten sie nur einen Spaß machen wollen und deshalb vorgetäuscht, miteinander zu „kuscheln“.

Das Leben eines jungen Stars kann auch sehr kompliziert sein...