TikTok-Star Fat Coemdy gibt Oliver Pocher eine Ohrfeige. Youtube

Eigentlich sollten sich an diesem Abend andere schlagen: Nämlich Felix Sturm und István Szili. Doch schon vor dem Kampf im Zuschauerraum der Dortmunder Westfalenhalle, wo zahlreiche Promis platzgenommen hatten, wurde es brutal.  TikTok-Star Fat Comedy gab Oliver Pocher eine schallende Ohrfeige. Inzwischen ermittelt die Polizei.

Jetzt lesen: Nach der Prügel-Attacke gegen Oliver Pocher: „Arbeitsloser, halbstarker Möchtegern-Rapper“! DAS sagt Amira Pocher zu dem Vorfall >>

TikTok-Star verpasst Oliver Pocher eine Ohrfeige

Von dem Vorfall kursieren inzwischen zahlreiche Videos im Netz. Zu sehen ist wie Fat Comedy auf Oliver Pocher zu geht. Der in den 2000er Jahren beliebte Komiker trägt einen grauen Anzug, unterhält sich mit anderen Prominenten, bekommt gar nicht mit, dass der der TikTok-Comedian auf ihn zukommen – und der verpasst ihm mit der flachen Hand eine schallende Ohrfeige. Die Person hinter der Kamera kichert über diesen Angriff laut vor sich hin.

Pocher, das ist auf dem Video zu sehen, fliegt durch die Ohrfeige zur Seite, ist über diesen Angriff extrem geschockt und ergreift umgehend die Flucht, während sich einzelne Security-Mitarbeiter Fat Comedy annehmen.

Lesen Sie auch: Michael Wendler und seine rechten Verschwörungs-Freunde feiern die Ohrfeige für Oliver Pocher auf Telegram >>

Lesen Sie auch: Nach Ohrfeigen für Oliver Pocher und Chris Rock: DIESE deutschen Politiker bekamen auch eine Backpfeife >>

Der postete das Video quasi als Beweis für seine Tat auf seinem Instagram-Kanal. Dazu schrieb er: „Weil du so ein unschönen Charakter hast, Menschen gerne erniedrigst, Menschen unterstützt die behaupten Vergewaltigt worden zu sein obwohl es nicht stimmt – die Anzeige nehme ich sehr gerne in Kauf, Liebe Grüße Omar.“

Ohrfeige für Oliver Pocher: Fat Comedy wollte Rapper Samra verteidigen

Offenbar bezog sich die Attacke von Fat Comedy auf den Fall des Rappers Samra, der als enger Freund von Fat Comedy gilt. Dem wurde im vergangenen Jahr von der Influencerin Nika Irani vorgeworfen, sie vergewaltigt zu haben. Der Rapper streitet das bislang ab. Oliver Pocher rechnete daraufhin in seinem Podcast mit der Deutschrap-Szene ab und nahm Irani in Schutz. Seither kursiert die Verschwörungstheorie, nach der Oliver Pocher Nika Irani finanziell unterstützt, um Samra zu schaden. Beweise für diese Behauptung gibt es nicht.

Lesen Sie auch: Nach Ohrfeige: Oliver Pocher erstattet Anzeige gegen Fat Comedy >>

Inzwischen wurde das Profil von Fat Comedy übrigens deaktiviert. Ob es daran liegt, dass dem TikToker zu viel Hass von Oliver Pochers Fans entgegenschlug, oder ob die Plattform das Video wegen einer Gewaltdarstellung deaktivierte, ist unklar.

Oliver Pocher selbst reagierte in den sozialen Netzwerken bis zum Sonntagmittag nicht auf den Vorfall. Dafür aber sein Kumpel Pietro Lombardi. Der schrieb unter das Video: „Lächerlich ein Familienvater von hinten so anzugreifen… Es ist und bleibt ein Witz was du abgezogen hast. Ihr wollt euch für soziale Sachen einsetzen aber dann öffentlich darüber zu lachen und sowas auch noch hochzuladen. Wie kann man nur so etwas unterstützen?“

Zum Hintergrund: Fat Comedy war vor zwei Jahren bereits bei einem Fußballspiel des VfL Bochum auf den Platz gestürmt, um auf den Genozid an den Uiguren in China aufmerksam zu machen.

Lesen Sie auch: Sean Penn: Wenn Selenskyj bei der Oscar-Verleihung nicht sprechen darf, schmelze ich meine Oscars ein! >>

Und auch Oliver Pochers Ehefrau meldete sich zu Wort, allerdings deutlich weniger sachlich als Pietro Lombardi. Sie bezeichnete Fat Comedy als „arbeitsloser, halbstarker, Möchtegern-Rapper“. Wann sich Oliver Pocher äußern wird, dürfte nur eine Frage der Zeit sein.

Jetzt lesen: MIT VIDEO! Skandal bei der Oscar-Verleihung: Schauspiel-Star Will Smith schlägt Komiker Chris Rock auf der Bühne! >>