Uwe Abel ist bei Promi Bigh Brother dabei. Sat.1

Die nächste Staffel von „Promi Big Brother“ steht uns unmittelbar ins Haus und inzwischen hat Sat.1 sogar schon die ersten acht Kandidaten für den TV-Container bekanntgegeben. Neben Mimi Gwozdz, Melanie Müller und Ina Aogo ist auch Bauer Uwe Abel dabei. Um den Grund für den erneuten Ausflug ins Trash-TV macht der 51-Jährige kein Geheimnis.!

Uwe Abel ist wegen der Gage bei „Promi Big Brother “dabei

„Der finanzielle Anreiz war so hoch, dass ich gesagt habe, ich mache mit“, gab Uwe Abel gegenüber dem Portal Promiflash zu. Eine satte TV-Gage und die Aussicht auf das Preisgeld von 100.000 Euro seien nämlich durchaus überzeugend gewesen. Gerade jetzt, da der einstige Schweinebauer aus Niedersachsen sich aus der Landwirtschaft zurückgezogen hat und nur noch ab und an im Familien-Café arbeitet.

Was die Siegprämie angeht, hat Uwe Abel übrigens allen Grund, optimistisch in die TV-Show zu gehen, denn wo immer der TV-Star im Fernsehen zu sehen war, hat er auch bekommen, was er suchte. Erst lernte er 2011 bei den Dreharbeiten zu „Bauer sucht Frau“ seine Iris kennen, dann nahmen die beiden im Jahr 2018 gemeinsam an der aufreibenden TV-Show „Sommerhaus der Stars“ teil und gewannen auch dort. Warum sollte das nicht auch bei „Promi Big Brother“ gelingen.

Lesen Sie auch: „Der letzte Drecksladen“: Berliner RTL-Moderatorin Lola Weippert sauer auf Easyjet >>

Angst muss Uwe Abel, obwohl er auf den ersten Blick so gar nicht in die Reality-TV-Welt zu passen scheint, also nicht haben. Und vielleicht trifft er dort auch auf eine alte Bekannte: Denn unter den noch nicht bekanntgegebenen Kandidaten von „Promi Big Brother“ soll auch Danni Büchner sein – und mit der hatte er ein kurzes Kennenlernen im "Sommerhaus der Stars". Ob die beide daran positive Erinnerungen haben, steht auf einem anderen Blatt.