„Bauer sucht Frau International“-Kandidat Werner aus Südafrika (†64) starb kurz nach den Dreharbeiten. TVnow

Als auf dem Hof von Bauer Werner (†64) in Südafrika die Aufnahmen zur aktuellen Staffel „Bauer sucht Frau International“ gedreht wurden, ahnte niemand, dass er die Ausstrahlung nicht mehr erleben würde. Kurz nach ende der Dreharbeiten erkrankte er an Krebs und verstarb nach kurzer, schwerer Krankheit. Besonders bitter: Er hatte gerade sein neues Glück gefunden. Das ist die Frau, in die er sich kurz vor seinem Tod verliebte.

Wer die aktuellen Folgen von „Bauer sucht Frau International“ sieht, bekommt ein Gefühl dafür, warum die Familie um die Ausstrahlung der Szenen gebeten hat. Von all den Bauern, die im TV-Format ihr großes Glück suchen, ist der liebenswerte Werner vielleicht der sympathischste.

Lesen Sie auch: Liebes-Hammer bei „Bauer sucht Frau International“: RTL-Mitarbeiterin Nicola bleibt bei Nico in Costa Rica! >>

„Bauer sucht Frau International“-Werner turtelt im Pool

Ein Mann, gezeichnet vom Leben, der nicht aufgibt und immer nach vorn schaut, will auch nach 43 Ehejahren und dem Tod seiner Frau im Jahr 2020 nicht den Kopf in den Sand stecken. Das ihm ein Bein fehlt, weil es von einem Krokodil in Südafrika abgebissen wurde, stellt ihn vor Herausforderung – er sucht und findet Lösungen.

Lesen Sie auch: „Bauer sucht Frau International“: So begleitet Karin Werner (†64) bis in den Tod – und so trauert sie jetzt >>

„Bauer sucht Frau International“-Kandidat Werner geht mit Karin auf Safari. TVnow

Nun also hatte er sich zwei Damen aus Deutschland eingeladen, wollte mit der Liebe noch einmal neu anfangen. Und während er mit Conny nicht recht warm wurde, von ihr auch eine tränenreiche Abfuhr über sich ergehen lassen musste, liegt dennoch Liebe in der Luft. Denn da ist ja noch Karin (62).

Lesen Sie auch:  „Bauer sucht Frau International“: Überstürzten Petra und Herbert jetzt alles? DAS tun die beiden wirklich >>

Mit ihr turtelt Werner im Pool – wie zwei verliebte Teenager kommen sie sich näher. Bei einer Safari im Sonnenaufgang legt er vorsichtig und liebevoll seinen Arm und sie. Es sind erste Annäherungen. Die beiden lachen zusammen, backen zusammen, genießen die außergewöhnliche Landschaft.

„Bauer sucht Frau International“-Kandidat Werner turtelt mit Karin. TVnow

Lesen Sie auch: Unbeschreiblicher Kuss bei „Bauer sucht Frau International“: Vor seinem Tod wird Werner (†64) zum Wunscherfüller >>

Eine neue Liebe dank „Bauer sucht Frau International“

Als sie ihm dann noch ein Geschenk überreicht, ist es um den Bauern geschehen. Er küsst seine Karin, drückt sie fest an sich. Das Glück steht beiden ins Gesicht geschrieben. „Das Küsschen war gut“, grinst er, „ich bin happy mit dir.“ Ob er sich eine Beziehung vorstellen kann? „Wir hätten bestimmt großen Spaß zusammen. dich an meiner Seite zu haben, um einfach alles miteinander zuteilen“, dass wünscht er sich.

„Ich glaube, zwischen uns Zweien ist das was Magisches. Es passt zusammen – man kann nicht sagen wie, aber es liegt was in der Luft“, schwärmt auch Karin. Es ist der Anfang einer neuen Liebe, die leider nicht von Dauer sein durfte.

Lesen Sie auch: Tränen-Beichte bei „Bauer sucht Frau International“: Bittere Abfuhr für Werner (†64) kurz vor seinem Tod >>

Dank „Bauer sucht Frau International“ konnte sich Werner aus Südafrika mit Katrin eine neue Beziehung vorstellen. TVnow

Lesen Sie auch: Chaos bei „Bauer sucht Frau International“: Isolde lässt Bauer Ivica sitzen – der knutscht schon mit Nevenka >>

Sie wollen wissen, wie es bei Werner und auf den anderen Höfen weitergeht? Die aktuellen Folgen „Bauer sucht Frau International“ laufen immer montags um 20.15 Uhr auf RTL.