Bauer Werner aus Südafrika wollte bei „Bauer sucht Frau International“ noch einmal die ganz große Liebe finden. Jetzt ist er tot. TVnow/Tobias Strempel

RTL drehte für die aktuellen Folgen von „Bauer sucht Frau International“ auch in Südafrika auf dem Hof von Bauer Werner. Doch kurz darauf passierte das Unfassbare: Der 64-Jährige erkrankte an Krebs. Wenige Wochen später war er tot. Seine letzten glücklichen Momente auf der Suche nach der neuen großen Liebe werden trotzdem ausgestrahlt. Aber auch eine Abfuhr musste der Bauer noch einmal ertragen. Was für traurige Szenen.

Dabei beginnt alles so wunderbar. Mit Conny und Karin hat er sich zwei bezaubernde Damen auf den Hof eingeladen. Bei einer gemeinsamen Safari will er ihnen sein Land näherbringen. Zwar hat Karin Angst vor wilden Tieren. Aber auf das Glamping (glamouröses Camping) hat sie trotzdem richtig Lust. Beide Damen sind beeindruckt, was der Bauer, der vor einem Jahr seine Ehefrau verloren hat, mit der er 43 Jahre verheiratet war, so alles für sie auf die Beine stellt.

Lesen Sie auch: Unbeschreiblicher Kuss bei „Bauer sucht Frau International“: Vor seinem Tod wird Werner (†64) zum Wunscherfüller >>

Sogar eine kleine Poolparty hat er organisiert. Doch die verfolgt Conny schon nur als Zuschauerin. Schade findet das Bauer Werner, lässt sich den Spaß mit Karin aber nicht verderben. Bei zwei Einzeldates will er seine Hofdamen besser kennenlernen. Und bittet zuerst Conny in seinen Jeep.

Tränen-Beichte bei „Bauer sucht Frau International“

Doch dann läuft alles schief: Statt romantische Stunden im traumhaften Sonnenuntergang zu genießen, umgeben von der bezaubernden Landschaft Südafrikas, bekommt Bauer Werner eine bittere Ansage. „Ich werde mit ihm ein paar Worte sprechen. Es gibt Sachen, die mir absolut gar nicht gefallen“, droht sie schon vor der Abfahrt an, die Zweisamkeit für klärende Worte nutzen zu wollen.

Lesen Sie auch: Große Gefühle bei „Bauer sucht Frau International“: So lief die erste gemeinsame Nacht bei Petra und Herbert >>

Und dann will sie loslegen: „Ich habe mir das alles überlegt“, sagt sie und kommt erst mal nicht weiter. Werner zückt sein Handy und macht Aufnahmen von der wunderschönen Natur. Zugegeben, die feine Art ist das nicht. Dass das Conny zusätzlich kränkt, ist verständlich. „Ja, gut, dann warte ich erst mal, bis du fertig bist für das Gespräch“, meint Conny sichtlich genervt. Als der Bauer dann endlich fertig ist, spricht sie aus, was ihr auf dem Herzen liegt.

Lesen Sie auch: „Bauer sucht Frau International“: So begleitet Karin Werner (†64) bis in den Tod – und so trauert sie jetzt >>

Bauer Werner aus Südafrika will in Katrin (l.) oder Conny bei „Bauer sucht Frau International“ eine neue Liebe finden. Doch Letztere packt frühzeitig ihre Koffer und geht. TVnow/Tobias Strempel

„Ich werde auf keinen Fall aufhören zu rauchen hier. Das Angebot, dass ich aufhöre, wenn ich deinen Bart stutzen darf, ziehe ich hiermit auch zurück“, sagt sie. „Ich bin okay mit mir. Ich bin so, wie ich bin. Entweder magst du mich so, wie ich bin, oder wir passen eben nicht zusammen“, erklärt sie selbstbewusst. Ist jetzt schon alles aus?

Lesen Sie auch: Eklat bei „Bauer sucht Frau International“: Erst die Lüge und jetzt DAS – ist Oliver endgültig zu weit gegangen? >>

„Ich habe noch ein paar Sachen. Zum Beispiel als du meintest, dass du weiter als Reiseleiter arbeiten willst und dann drei Wochen weg bist – wie willst du das hinbekommen? Auch dass ich nicht warm duschen konnte, geht für mich nicht. Du hast es mir erklärt, du kommst damit klar. Aber für mich geht das nicht. Ich kann das alles nicht. Ich habe mir das auch überlegt: Ich werde heute noch hierbleiben, ich will dir und Karin den Trip nicht versauen. Denn ich mag Karin und dich als Menschen. Aber ich kann mir keine Beziehung mit dir vorstellen!“

Lesen Sie auch: Günther Jauch: Unfall bei RTL – schlimmer Sturz live im TV! >>

„Bauer sucht Frau International“-Kandidat Werner bekommt eine Ansage von Conny. TVnow

Rums! Da ist es raus. Es ist die harte Wahrheit. Es ist eben auch das Risiko, eine Abfuhr zu bekommen, wenn man an einer Kuppelshow teilnimmt. Conny will ihre Sachen packen und einen Haken an das Abenteuer „Bauer sucht Frau International“ machen.

Lesen Sie auch: „Bauer sucht Frau International“: Bauer Nico sucht eine Frau zum „Lutschen“ – jetzt laufen die Frauen davon >>

„Bauer sucht Frau International“-Kandidat Werner schaut nach vorn

Der Schock steht Werner ins Gesicht geschrieben. Auch Conny hat Tränen in den Augen, sie bemüht sich sichtlich, nicht zu weinen. Auch wenn man zu keinem Zeitpunkt das Gefühl haben konnte, dass die beiden sich näherkommen, geht ihnen dieses Gespräch doch sehr ans Herz.

Lesen Sie auch: Chaos bei „Bauer sucht Frau International“: Isolde lässt Bauer Ivica einfach sitzen – der knutscht schon mit Nevenka >>

„Es ist mir wirklich schwergefallen. Ich denke schon, dass Werner mich mag“, sagt die 55-Jährige. Doch der versucht darüber hinwegzukommen, denkt an die Zukunft und schaut nach vorn. Dass die Safari am nächsten Morgen mit Hofdame Karin seine letzte sein würde, daran ist in diesen Momenten allerdings nicht zu denken gewesen.

Conny verabschiedet sich von „Bauer sucht Frau International“-Kandidat Werner und Konkurrentin Karin. TVnow

Sie wollen wissen, wie es bei Werner und auf den anderen Höfen weitergeht? Die aktuellen Folgen „Bauer sucht Frau International“ laufen immer montags um 20.15 Uhr auf RTL.

„Bauer sucht Frau International“ – die kommenden Sendetermine im Überblick:

  • Folge 4: 30.8.2021 um 20.15 Uhr
  • Folge 5:   6.9.2021 um 20.15 Uhr
  • Folge 6: 13.9.2021 um 20.15 Uhr