Hans will bei "Bauer sucht Frau International" eine Frau fürs Leben kennenlernen. RTL

Auch für Hans (63) in Kanada startet endlich das Abenteuer „Bauer sucht Frau International“. Nach dem er in den ersten beiden Folgen keine Sendezeit bekommen hatte, kommen nun auch bei dem gelernten Ingenieur endlich die Hofdamen an. Doch auf die wartet eine faustdicke Überraschung. Bauer Hans hat sich halbiert – in gerade einmal einem halben Jahr!

Der 63-Jährige will seinen Alltag endlich wieder mit einer Frau genießen. Ansonsten fühlt er sich wohl – besonders, weil er in den letzten Monaten extrem auf seine Gesundheit geachtet hat. „Ich habe abgenommen, weil ich mich viel wohler fühlen und unternehmungslustiger sein wollte. Ich hoffe, den Damen gefällt es“, meint Hans, als ihn das RTL-Team zum Dreh der Damen-Wahl wieder trifft.

Lesen Sie auch: „Bauer sucht Frau“-Star Antonia Hemmer super-genervt: „Kann die Frage nicht mehr hören!“ >>

Hofdamen werden von der Extrem-Abnahme von Bauer Hans überrascht

Viele Frauen wollten Hans nach seinem Aufruf bei „Bauer sucht Frau International“ kennenlernen und haben ihm Briefe geschrieben. Nina aus Berlin hat sogar ein Video geschickt. „Mich hast du bisher noch nicht kennengelernt, sonst wärst du vielleicht nicht mehr Single“, sagt sie selbstbewusst. „Das klingt super-nett“, findet Hans. Auch Danielle, eine aktive Reiterin, kommt in die engere Auswahl – die beiden lädt der Bauer zur Hofwoche ein.

Die ahnen da noch nicht, dass sie ein ganz andere Mann am Flughafen abholen wird, als der auf den sie sich beworben haben. „Die Damen kennen mich ja nur von Bildern von vor sechs Monaten, insofern hoffe ich, dass sie mich wiedererkennen“, meint Bauer Hans nach seiner krassen Abnahme. Natürlich macht er sich höchstpersönlich auf den Weg zum Flughafen. „Ich habe Lust, mich wieder zu verlieben“, ist die Vorfreude groß.

Lesen Sie auch: Jetzt wird geknutscht bei „Bauer sucht Frau International“: Justin hat sich verknallt! >>

Da hat sich einiges getan: "Bauer sucht Frau International"-Kandidat Hans bei seiner Bewerbung und beim Lesen seiner Liebespost. RTL

Lesen Sie jetzt auch: TV-Hammer! DSDS-Sieger Pietro Lombardi bekommt eigene Casting-Show bei RTL >>

Auch Danielle und Nina sind fast bereit, machen sich noch einmal schnell frisch im Flughafen-Klo. „Der erste Augenblick zählt“, mein Nina. „Ich hoffe, dass wir uns so gut finden, dass es in der großen Liebe endet.“

Ein bisschen Hollywood bei „Bauer sucht Frau International“

Auch ihre Konkurrentin ist aufgeregt. „Ich bin noch nie bis ans Ende der Welt für einen Mann geflogen. Es kribbelt und brummelt und kann endlich losgehen“, sagt sie.

Lesen Sie auch: Hochzeitsglocken läuten bei „Bauer sucht Frau International“: Magic Moment bei Bauer Justin und seiner Miriam – doch dann passiert DAS >>

Mit je einer Rose für die Hofdamen begrüßt der Bauer seine Mädels am Flughafen. Es gibt eine herzliche Umarmung zur Begrüßung. Und da war ja noch was: die extreme Abnahme des Bauern. „Boa krass, kaum wiederzuerkennen“, meint Danielle sofort. „Hans hat sich mindestens halbiert und sieht zwanzig Jahre jünger aus. Das gefällt mir.“

Auch Nina ist von den Socken. „Cowboys finde ich auf jeden Fall sexy. Er hat mich an Henry Fonda erinnert…ein bisschen Hollywood in Kanada. Live gefällt er mir noch besser als auf den Videos“, gesteht sie. Die Überraschung ist Hans schon mal gelungen.

Lesen Sie auch: Schock bei „Bauer sucht Frau International“: Bauer Rüdiger spielt Hofdamen einen üblen Streich >>

Die Sendetermine von „Bauer sucht Frau International“