Saskia stellt Bauer Peter bei „Bauer sucht Frau“ zur Rede. RTL

Er hat bei „Bauer sucht Frau“ schon einige Aktionen gucken lassen, die den einen oder anderen Zuschauer ratlos gemacht hat. Aber jetzt geht Bauer Dirk wirklich zu weit. Nachdem ihn seine Auserwählte, von der er sich nach eigenen Aussagen die große Liebe wünscht, sitzenlassen hat, weil sie sich austauschbar fühlte, lädt der 25-Jährige tatsächlich einfach die nächste ein. Nicht nur das Verhalten des Bauern ist äußerst fragwürdig. Man muss sich auch fragen: Welche Frau lässt sowas mit sich machen – und warum?

Lesen Sie dazu auch: Liveblog zu „Bauer sucht Frau“, Folge 7: Enno startet mit Bewerberin für Peter durch +++ Nach Schicksalsschlag will sich Olaf in Bettina zu verlieben +++ Nach heißem Kuss wird Peter von Kerstin überrascht >>

Zur Erinnerung: „Ich würde schon sagen, dass ich mich in sie verguckt habe. Und das wurde noch viel schlimmer, als ich sie in den Arm genommen habe“, ist Dirk anfangs voll verknallt in seine Hofdame Saskia, für die er extra sein Haus gestrichen hat. Er wünscht sich die großes Liebe. Doch dann macht Dirk einen folgenschweren Fehler.

Lesen Sie auch: Schelle bei „Bauer sucht Frau“: Kerstin haut Bauer Peter eine Ohrfeige – DAS ist der krasse Grund >>

„Bauer sucht Frau“-Bauer Dirk trifft merkwürdige Entscheidung

„Mir geht es nicht so gut, denn es ist gestern ein Satz gefallen, der mir nicht gefallen hat. Das hat mich menschlich verletzt und ich bin enttäuscht“, sagt sie. „Du hast ja gestern gesagt: Wenn es mit dir nicht klappt, kriege ich ja zur Not auch die Nummern von den anderen und rufe die halt an.“ Sie kann das nicht hinnehmen und die Entschuldigung nicht annehmen. Es wäre „nur ein dummer Spruch“ gewesen, rechtfertigt sich Dirk. Doch Saskias Entscheidung steht: Sie geht.

Doch statt Einsicht kommen von Dirk nur Rechtfertigungen. „Es gibt so viele Menschen, die sich gegenseitig betrügen – aus Versehen, im Suff. Und selbst die verzeihen sich. Und ich habe doch nur einen dummen Satz gesagt.“ Er sucht die Schuld – statt bei sich – bei Saskia, die seine Entschuldigung nicht annimmt.

Lesen Sie auch: Schock-Besuch bei „Bauer sucht Frau“: Bauer Peter wird verhört – plötzlich lässt Kerstin ihn sitzen! >>

Kandidat Dirk sucht bei „Bauer sucht Frau“ 2021 die Frau fürs Leben. TVnow

Lesen Sie auch: Zu Besuch bei „Bauer sucht Frau“-Bauer Torsten: Hunde im Bett, mit Badelatschen im Rinderstall – Hofdame benimmt sich voll daneben! >>

Aber Dirk hat ja schon einen Plan B. „Mir geht das Lächeln von Sophie nicht aus dem Kopf. Ich frage mich, was passiert wäre, wenn ich mich auf dem Scheunenfest mehr auf sie konzentriert hätte. Im Nachhinein tut es mir leid, dass sie nicht mit auf den Hof gekommen ist“, erklärt der Bauer.

Der Bauer sucht Rat bei seiner Mama Nicole. „Sophie wollte doch ursprünglich auch mit, ist doch nur nicht mitgekommen, weil du Saskia auch mitnehmen wolltest. Dann ist das doch jetzt die Chance, dass du sie jetzt noch einmal herholst“, meint die Mama. Gesagt, getan. Er macht genau das, was er Saskia angedroht hatte.

Lesen Sie auch: „Bauer sucht Frau“-Kandidat Nils hatte noch nie eine Freundin – DAS ist der traurige Grund für seine Einsamkeit >>

Zweite Wahl oder zweite Chance bei „Bauer sucht Frau“-Bauer Dirk und seiner Sophie

Er ersetzt sie einfach und lädt wirklich Sophie ein. „Ich will der Liebe noch mal eine Chance geben und habe Sophie auf mein Hof eingeladen. Ich bin ganz kribbelig und nervös und hoffe, dass wir uns so richtig tief verlieben“, sagt der Bauer vor ihrer Ankunft. Moment mal, kommt Ihnen das auch so bekannt vor. Das gleiche hatte er über Saskia gesagt, bevor er sie ausgetauscht hat.

Lesen Sie auch: Fiese Läster-Attacke bei „Bauer sucht Frau“: So gemein spricht Sport-Freak Nils über Sabrina >>

„Bauer sucht Frau“-Schafhalter Dirk hatte unter anderem Saskia (l.) und Sophie aufs Scheunenfest eingeladen.  TVnow

„Als ich Sophie in den Arm genommen habe, fing das Herz zu klopfen an. Das ist einfach so“, sagt Dirk. Und auch sie strahlt: „Ich habe mich schon gefreut, jetzt hier zu sein und Dirk wiederzusehen. Es ist megaschön, jetzt doch noch die Chance zu haben, ihn näher kennenzulernen.“ Mit ihrer Rolle als zweite Wahl hat Sophie scheinbar kein Problem.

Lesen Sie auch: DAS gab es noch nie bei „Bauer sucht Frau“: Eine Nacht zu dritt – das geht auf dem Hof von Bauer Björn wirklich ab! >>

Die aktuelle Staffel „Bauer sucht Frau“ läuft seit 1. November immer montags und dienstags um 20.15 Uhr auf RTL.

Lesen Sie mehr über „Bauer sucht Frau“: