„Bauer sucht Frau International“-Kandidat Nico aus Costa Rica redet mit Karin, die sich entschieden hat, die Hofwoche abzubrechen. TVnow

Jetzt kracht es richtig auf dem Hof von Bauer Nico in Costa Rica. Der Hamburger Auswanderer will in der aktuellen Staffel von „Bauer sucht Frau International“ seine Frau fürs Leben finden. Sagt er zumindest. Denn wie er sich benimmt und womit er seine Damen schockt, ist nicht gerade einfühlsam. Nach einem krassen Geständnis eskaliert die Lage. Bis eine Hofdame ihre Sachen packt und geht!

Was war passiert? Nico hatte seinen beiden Auserwählten, die um die halbe Welt gereist waren, um ihn kennenzulernen, erklärt, dass er noch eine weitere Dame daten will. Eine Mitarbeiterin vom RTL-Drehteam hatte sich in ihn verguckt, der Bauer ist nicht abgeneigt, holt sie zusätzlich auf den Hof. Das schockt Karin und Tirza natürlich.

Lesen Sie auch: Schock bei „Bauer sucht Frau International“: Bauer Nico datet RTL-Mitarbeiterin – SO krass reagieren seine Auserwählten >>

„Ich verstehe, dass ich mit diesem Verhalten eine Frau verlieren könnte“, kommentiert Bauer Nico die Frustration seiner Auserwählten. „Sie hätte alles Recht der Welt, wenn sie entscheiden würde, dass sie geht. Aber das ist kein Faktor, für den ich mich unter Druck setzten lasse. Denn ich muss eine Entscheidung treffen, die mein Leben betrifft.“

Drama „Bauer sucht Frau International“: Letzte Hoffnung bei Karin

„Ich habe mir heute Nacht Gedanken gemacht, wie es weitergehen soll mit Nico und mir. Ich bin 48 Stunden hierher geflogen. Ich zeige damit mein Interesse an ihm, dass ich mit ihm Zeit verbringen und ihn kennenlernen möchte. Aber mein Herz- und Bauchgefühl sagt mir, dass er sich für keine entscheiden kann“, meint Karin, nachdem sie eine Nacht darüber geschlafen hat. „Manchmal ist es ja so, dass man erst das vermisst, was man dann nicht mehr haben kann.“

Lesen Sie auch: Dreiste Lüge bei „Bauer sucht Frau International“: Macho Oliver verarscht Bäuerin Calina >>

Die 50-Jährige sucht auf dem Hof nach dem Mann, für den sie um die halbe Welt gereist ist. „Du, Nico, ich habe meinen Koffer gepackt“, sagt sie zu dem Bauern, als der mit Handtuch bekleidet von einem Pool-Date mit Konkurrentin Tirza kommt. Der grinst sie nur an. Dann bittet Karin: „Hättest du gerade noch eine Minute für mich, damit wir sprechen können?“

Sie nimmt ihn Hand in Hand beiseite, sucht das Vier-Augen-Gespräch. Geht sie wirklich? Oder hofft sie, dass der „Bauer sucht Frau International“-Kandidat sie bittet zu bleiben?

Lesen Sie auch: Riesen-Zoff bei „Bauer sucht Frau International“: DARUM rastet Macho Ivica richtig aus – packt Isolde schon ihre Koffer? >>

In einem Gespräch hofft Karin, dass „Bauer sucht Frau International“-Kandidat Nico sie bittet zu bleiben. TVnow

Lesen Sie auch: „Bauer sucht Frau International“ - Folge drei zum Nachlesen: Sexy Tirza schmeißt sich Nico halb nackt an den Hals  >>

„Ist das für dich okay, wenn ich abreise. Wie ist denn deine Gefühlslage und dein Empfinden?“, fragt Krain. „Wenn du meinst, das ist der Moment zum Gehen, respektiere ich das. Ich bin sehr dankbar, dass du hier warst“, lautet seine unterkühlte Antwort.

Doch Karin gibt ihm eine letzte Chance. Mit einem selbst geschriebenen Gedicht will sie ihren Gefühlen noch einmal Ausdruck verleihen. „Der Nico mit seinem Hin und Her, hat zwei Frauen und will mehr“, beginnt sie. Darüber muss Nico richtig lachen. Ertappt! „Wenn er sich nicht für mich begeistern kann, ist er eventuell der falsche Mann. Ich wünsche dir den Himmel auf Erden, vielleicht kann im nächsten Leben was aus uns werden“, liest Karin unter Tränen weiter vor. Nico nimmt Karin in den Arm… und lässt sie gehen. Natürlich grinsend. Sympathischer macht dieser Abschied den Macho nicht.

Lesen Sie auch: Bombe platzt bei „Bauer sucht Frau International“: Junge RTL-Mitarbeiterin verdreht Bauer Nico den Kopf – er hatte sie gebeten, sich zu bewerben >>

Erster Abschied bei „Bauer sucht Frau International“

„Die Gefühle in mir fahren Achterbahn. Vielleicht hätte ich mir gewünscht, dass er sagt, dass ich bleiben soll. Ich habe versucht, alles aus ihm herauszulocken. Aber wenn jetzt nichts passiert, warum soll ich denn da noch bleiben. Ich kämpfe nicht um einen Mann. Der Mann muss zeigen, dass er mich begehrt“, meint Karin, nimmt ihre Gummistiefel in die eine und den Koffer in die andere Hand und steigt ins Taxi.

Und was meint Nico? „Das hat mich überrascht. Das habe ich nicht erwartet, dass sie sich entscheidet zu gehen. Dass sie geweint hat, hat mir schon wehgetan. Ich wusste aber auch nicht, was ich sagen soll“, erklärt der „Bauer sucht Frau International“-Kandidat.

Lesen Sie auch: Krasses Geständnis bei „Bauer sucht Frau International“: Jetzt redet Bauer Herbert Klartext mit Hofdame Petra >>

„Ich habe damit nicht gerechnet. Ich habe schon gedacht, sie entwickelt mehr Kampfgeist für den Mann, um den es hier geht“, frohlockt Tirza, die nun erstmal allein ist mit Nico und ihre Chance wittert. Noch! Denn schon bald bekommt sie ja neue Konkurrenz – RTL-Mitarbeiterin Nicola buhlt auch um das Herz von Bauer Nico. Und soll schon bald auf den Hof reisen.

Noch zu dritt: Bauer Nico und seine Interessentinnen. TVnow

Sie wollen wissen, wie es bei Nico und auf den anderen Höfen weitergeht? Die neuen Folgen „Bauer sucht Frau International“ laufen immer montags um 20.15 Uhr auf RTL.

Lesen Sie auch: „Bauer sucht Frau International“ – Folge eins zum Nachlesen: Nico verguckt sich in RTL-Mitarbeiterin – und spricht von Hochzeit! >>

Lesen Sie auch: „Bauer sucht Frau International“ – Folge zwei zum Nachlesen: Jetzt fliegen auf dem Hof von Ivica die Fetzen +++ Bei Calina kullern die Tränen >>

„Bauer sucht Frau International“ – die kommenden Sendetermine im Überblick:

  • Folge 3: 23.08.2021 um 20:15 Uhr
  • Folge 4: 30.08.2021 um 20:15 Uhr
  • Folge 5: 06.09.2021 um 20:15 Uhr
  • Folge 6: 13.09.2021 um 20:15 Uhr