Die dritte Staffel ist kaum zu Ende, da stehen weltweit schon die neuen Bauern in den Startlöchern, um dank „Bauer sucht Frau International“ endlich die große Liebe zu finden. So wie Herbert aus Ungarn, der in der RTL-Kuppelshow in Inka seine Frau fürs Leben fand, wollen auch jetzt wieder sieben Männer und eine Frau endlich glücklich werden. Am kommenden Sonntag, 19.05 Uhr, stellt Moderatorin Inka Bause in „Bauer sucht Frau International - Die neuen Bauern weltweit“ die kommenden Kandidaten vor. Der KURIER verrät schon jetzt, für wen der passende Deckel zum Topf diesmal gesucht wird.

Lesen Sie auch: Elena Turcan (10) verzaubert „Supertalent“-Juroren: „Du bist für mich ein Wunderkind!“ >>

Charly (58) aus Botsuana sucht bei „Bauer sucht Frau International“ die große Liebe

Charly ist in Namibia geboren und arbeitet seit seiner Jugend in der Landwirtschaft. Er ist seit knapp zwei Jahren verwitwet. Der Bauer hat eine Tochter und einen Sohn, die beide in Afrika leben. In seiner Freizeit spielt er am liebsten auf seiner Bassmarimba. Wenn er nicht Musik macht, ist er mit seinem Boot unterwegs. Ansonsten ist er in seiner Freizeit auch sportlich unterwegs: Neben Fußball und Bowling geht er auch sehr gerne Angeln. Nur die richtige Frau wollte noch nicht anbeißen.

RTL

Emil (53) lockt „Bauer sucht Frau International“-Kandidaten nach Namibia

Emil ist in Südafrika geboren und mit seiner damaligen Frau nach Namibia ausgewandert. Er ist seit Anfang 2019 von seiner Frau getrennt. Seine Ex-Frau und die zwei Kinder leben auf einer Nachbarfarm. Zu seinen Hobbies zählen u.a. Fahrradfahren und Höhlenklettern. Die richtige Entspannung findet Emil beim Lesen.

RTL

„Bauer sucht Frau International“ auf der Farm von Félix (55) aus Peru

Felix lebt zusammen mit seinen Eltern auf der Farm und betreibt nebenbei dem Kaffeeanbau auch noch ein kleines Hotel. Als Sohn einer Deutschen und eines Peruaners, kennt er beide Kulturen bestens. Félix` letzte richtige Beziehung ist neun Jahre her. In seiner Freizeit fotografiert er gerne und züchtet Orchideen.

RTL

Justin (30) aus Frankreich tanzt sich zu „Bauer sucht Frau International“

Justin lebt mit seinen Eltern zusammen auf dem gemeinsamen Hof, eines der letzten Familienbauernhöfe im Ort. Justin wollte schon als Kind Landwirt werden. Wenn er frei hat, dann geht er am liebsten Tanzen, cruist mit einem seiner Fahrräder durch die Gegend oder reist durch Europa. Der 30-Jährige ist seit Ende 2020 Single.

RTL

Matthias (30) aus Namibia unternimmt einen zweiten Anlauf bei „Bauer sucht Frau International“

Matthias ist dem Publikum nicht unbekannt. Er war Ostern 2021 in der Vorstellungsrunde für die dritte Staffel bereits dabei. Weil er aber die große Liebe noch nicht gefunden hat, geht die Suche weiter. Jungbauer Matthias ist in Südafrika geboren und wurde zusammen mit seinem Zwillingsbruder Hanno adoptiert. Noch im Kindesalter zog er mit seinen Adoptiveltern nach Namibia in eine deutsche Community. Zusammen mit Hanno betreibt er eine Holz- und Rinderwirtschaft. Die exotischen Tiere und die Weite des Landes haben es dem Landwirt besonders angetan. In seiner Freizeit schraubt Matthias gerne an Autos. Aufgewachsen mit der deutschen Kultur und Sprache, wünscht er sich eine starke Frau aus Deutschland, die mit anpackt, aber auch mitgenießt. Kann Inka Bause ihm diesmal zum Liebesglück verhelfen?

RTL

„Bauer sucht Frau International“-Bäuerin Rolinka (54) aus Frankreich kocht gern

Rolinka ist allein auf dem Hof und vermietet Zimmer an Gäste. Seit 2011 bewirtschaftet sie den Hof, wo sie nach und nach alles aufgebaut hat. Strom und Warmwasser gewinnt sie mit Solarenergie. Rolinka stammt aus den Niederlanden, wo sie Tourismus studiert hat. Ihre letzte Beziehung ist vier Jahre her. Die 54-Jährige ist viel mit dem Fahrrad unterwegs oder fährt zum Mittelmeer, sonst meditiert und kocht sie gerne.

RTL

Rüdiger (57) aus Südafrika verspricht „Bauer sucht Frau International“-Kandidaten Kino-Abende

Rüdiger lebt mit dem Hofbesitzer und einigen Angestellten auf der Farm. Er ist teilweise in Südafrika aufgewachsen und hat auch schon vier Jahre in Singapur und fünf Jahre in China gearbeitet. Der viel Gereiste war sechs Jahre lang verheiratet und ist seit 2016 geschieden. Zu seinen Lieblingsunternehmungen zählen E-Bike fahren, Wandern, Schwimmen, Kochen und Backen. Für seine Freunde veranstaltet Rüdiger gerne ausgiebige Kinoabende.

RTL

„Bauer sucht Frau International“-Bauer Tom (58) lebt in Australien seinen Lebenstraum

Tom ist bereits als Teenager mit seinen Eltern und zwei Schwestern nach Australien ausgewandert. Mit seiner eigenen Pferderanch hat er sich einen Lebenstraum erfüllt. Er ist seit vier Jahren Single. Der 58-Jährige war schon mal für elf Jahre verheiratet und ist seit 1994 geschieden. Das Reiten ist für Tom Beruf und größte Leidenschaft. Außerdem reist er gerne oder schwingt auch schon mal das Tanzbein.

RTL