2021 möchte Torsten seine große Liebe bei „Bauer sucht Frau“ finden. TVnow

Fünf Jahre Einsamkeit sind genug. Und mit gerade einmal 52 Jahren ist man definitiv zu jung, um für den Rest seines Lebens allein zu bleiben. Deshalb holt sich Bauer Torsten, der zusammen mit seinen Eltern Renate (74) und Friedhelm (79) einen Mastbullen-Hof betreibt, jetzt Hilfe bei „Bauer sucht Frau“. Bisher halten den Bauern 50 Mastbullen und 30 Hühner auf Trab.  Bringt bald eine neue Liebe Schwung in das Leben des 52-Jährigen?

Lesen Sie dazu auch: „Bauer sucht Frau“-Kandidat Nils hatte noch nie eine Freundin – DAS ist der traurige Grund für seine Einsamkeit >>

„Ich habe den Betrieb von meinem Vater übernommen“, verrät Torsten, der ursprünglich Fleischer gelernt hat. „Ich bin sehr gern draußen auf dem Acker. Ich bin da glücklich und zufrieden, da habe ich einfach meine Ruhe“, sagt er.

Lesen Sie auch: „Bauer sucht Frau“-Kandidat Olaf: Nach schwerem Schicksals-Schlag plant er diesen krassen Schritt >>

Nach einer Ehe sucht Torsten jetzt eine Partnerin bei „Bauer sucht Frau“

Mit seinen 52 Jahren zählt der Ostwestfale zu den älteren „Bauer sucht Frau“-Kandidaten der diesjährigen Staffel. „Ich war schon mal verheiratet, habe eine erwachsene Tochter. Jetzt bin ich wieder bereit für eine neue Liebe“, meint er und hofft, diese mithilfe von RTL-Chefkupplerin Inka Bause zu finden.

Lesen Sie auch: Frauenschwarm Björn bei „Bauer sucht Frau“: DAS sind seine Auserwählten >>

TVnow
„Bauer sucht Frau“-Kandidat Torsten aus  Nordrhein-Westfalen

Alter: 52
Region: Ostwestfalen-Lippe, Nordrhein-Westfalen
Sternzeichen: Steinbock
Größe: 1,90 m
Job: gelernter Fleischer, Landwirt im Haupterwerb
Betrieb: Mastbullenbetrieb, 22 ha Grün- und Ackerland, 60 Mastbullen, 30 Hühner

Lesen Sie auch: Liveblog zu „Bauer sucht Frau“: Peter gibt Kim einen Korb – die hat schon einen Neuen am Start +++ Tollpatsch Dirk stolpert von einem Fettnapf in den nächsten >>

Fünf Jahre lang ist Torsten allein zurechtgekommen. Jetzt wünscht er sich wieder eine Frau an seiner Seite. „Am meisten vermisse ich Zärtlichkeit, ein bisschen Zweisamkeit, gemeinsames Kochen. Ich bin ein Mensch, der sich gern verwöhnen lässt, aber der auch andere gern verwöhnt“, verrät Torsten.

„Bauer sucht Frau“-Kandidat Torsten hat einen romantischen Traum

In seiner Freizeit geht der 52-Jährige gern schwimmen, in die Sauna oder trifft sich mit Freunden zum Grillen. Außerdem macht es sich Torsten gern mal vor dem Kamin gemütlich.

Lesen Sie auch: Bäuerin Lara schockt bei „Bauer sucht Frau“: DIESER krasse Sturz vom Pferd ging noch mal gut aus >>

„Ich bin Romantiker. Mein Traum ist es, mit einer Partnerin und leckerem Essen am Kaminofen bei Kerzenschein mit einem Fläschchen Sekt zu sitzen und dabei romantisch dahinzuschwelgen“, zeigt der starke, 1,90 Meter große Bauer seine weiche Seite.

Und noch einen ganz und gar romantischen Traum hat Torsten. Er verrät: „Ich würde gern mal mit einem Heißluftballon durch die Lüfte fliegen – natürlich mit der richtigen Frau an meiner Seite.“ Ob er dieses Glück bei „Bauer sucht Frau“ finden kann?

Die neue Staffel „Bauer sucht Frau“ läuft ab 1. November immer montags und dienstags um 20.15 Uhr auf RTL.

Das sind die anderen Kandidaten bei „Bauer sucht Frau“: