„Bauer sucht Frau International“-Kandidat Herbert genießt romantische Stunden mit Petra am Kamin. TVnow

Bei „Bauer sucht Frau International“ geht es Schlag auf Schlag. Während auf einigen Höfen die Fetzen fliegen und andere Bauern in Sachen Frauen noch am Aussortieren sind, liegen bei Herbert in Ungarn schon mächtig Frühlingsgefühle in der Luft. Der Cowboy legt die Karten auf den Tisch, gesteht Petra seine Liebe. Und schon landen die beiden gemeinsam im Bett. Und – wie war sie so, die erste gemeinsame Nacht?

Rückblick: Nachdem Herbert seine zweite Hofdame, Ilka, vor die Tür gesetzt hatte, machte er mit Petra Ernst. Er ließ sie bei sich einziehen. Sie packte kurzerhand ihren Koffer und tauschte das Ferienhaus gegen die gemeinsamen vier Wände mit ihrem Herbert.

*** Krisengespräch bei „Bauer sucht Frau International“: Herbert bekommt eine Ansage von Ilka – dann schickt er sie heim >>

„Bauer sucht Frau International“-Kandidat Herbert gesteht Petra, dass er sie liebt. TVnow

Doch als die beiden abends gemütliche Zweisamkeit am Kamin verbringen, stößt der Bauer seinen „Schatz“, wie er Petra schon nennt, mächtig vor den Kopf. Beide schmachten sich verliebt an, küssen sich innig. Bis Herbert Petra schockt. „Ich liebe dich“, sagt er verträumt. Das ging Petra eindeutig zu schnell. „Da blieb mir ein bisschen die Luft weg. Das sind so starke Worte“, ist sie total baff. Nach so kurzer Zeit sagt man das doch nicht einfach so ...

„Bauer sucht Frau International“-Bauer Herbert schwebt auf Wolke sieben

Davon läuft Petra deshalb aber nicht. Sie mag den Bauern schließlich ebenfalls schon ziemlich doll. Und so verbringen die beiden zum ersten Mal eine Nacht im gemeinsamen Bett. Für Herbert gab es das schon lange nicht mehr: Er steht auf seinem Hof gemeinsam mit einer Frau auf. Petra hat bei ihm  im Bett übernachtet und wird zum Dank mit einem frisch gebrühten Kaffee überrascht.

*** Tränen-Geständnis bei „Bauer sucht Frau International“: Bittere Abfuhr für Bauer Werner (†64) kurz vor seinem plötzlichen Tod >>

„Wir hatten eine wunderbare erste Nacht. Ich habe gut geschlafen, sehr friedlich. Wir hatten unsere schönen Momente vor dem Einschlafen“, gibt der Bauer, der offensichtlich bis über beide Ohren verliebt ist, grinsend zu. „Als ich aufgewacht bin, war die Petra immer noch da. Sie hat sich nicht verdünnisiert. Ich kann mich daran gewöhnen, dass Petra immer neben mir aufwacht. Sie ist einfach meine Traumfrau.“

„Bauer sucht Frau International“-Kandidat Herbert aus Ungarn küsst seine Herzensdame Petra. TVnow

Ja, da liegt wirklich Liebe in der Luft. „Das war sehr ungewohnt. Ich war ja eine Zeitlang Single. Neben jemandem aufzuwachen ist schon anders – aber es war schön“, findet auch Petra.

Herbert und Petra: Das erste Traumpaar bei „Bauer sucht Frau International“ 2021 ist gefunden

Mit einem gemeinsamen Ausritt machen die beiden Pferdefans die schöne Zeit perfekt. Händchenhaltend reiten sie durchs Hinterland. „Ich bin so froh, dass du da bist, mein Schatz“, gesteht er ihr. „Ich bin, wie es ausschaut, richtig verliebt in die Petra. Ich schwebe auf Wolke sieben.“

Lesen Sie auch: Fake-Vorwürfe! Wie viel Bauer steckt in „Bauer sucht Frau International“? RTL erntet Kritik für Kuppelshow >>

Und wie sieht sie das? „Er ist schon dabei, mein Herz zu erobern“, sagt sie. Von Verliebtsein will sie jetzt aber noch nicht sprechen. „Ich brauche da immer eine Weile, aber es geht schon in die Richtung.“ Die Harmonie, die Vertrautheit aber spricht schon beinah Bände. Es scheint das perfekte Match bei „Bauer sucht Frau International“ zu sein.

Sie wollen wissen, wie es bei Herbert und auf den anderen Höfen weitergeht? Die aktuellen Folgen „Bauer sucht Frau International“ laufen immer montags um 20.15 Uhr auf RTL.