Bauer sucht Frau-Hotti Mathias macht es sich mit Sabrina und Melina gemütlich. RTL

Da ist mächtig was los auf dem Hof von Bio-Bauer Mathias in der RTL-Kuppelshow „Bauer sucht Frau“. Hofdame Melina bläst zum Angriff, biedert sich beim Bauern mächtig an. Das ist ihrer Konkurrentin Sabrina natürlich ein Dorn im Auge. Es kommt zum Zickenkrieg. Und als wäre das alles nicht schlimm genug, streut Mathias auch noch Salz in die Wunde, verlost seinen ersten Kuss. Und den gewinnt... Na, raten Sie mal!

Schon beim Abholen vom Bahnhof kippt die Stimmung. Mathias nimmt mit beiden Mädels auf einer selbstgebauten Bank auf einem Anhänger Platz. Zur Begrüßung gibt es ein Bier und erste Nähe. „Das war ein super Glücksgefühl“, gibt Mathias zu.

Jetzt lesen: Liveblog zu „Bauer sucht Frau“, Folge 8: Nils hat ‘ne Neue +++ Stress bei Eyleen und Matze +++ Olaf träumt von Bettina >>

Dann fragt er, was die Mädels von der Hofwoche erwarten, was sie machen wollen. „Ich würde alles mit die machen“, platzt es aus Kinderpflegerin Melina heraus. Der Bauer schaut irritiert.

Melina scheißt sich an „Bauer sucht Frau“-Bauer Mathias ran

„Melinas Kommentar fand ich etwas flach. Sowas sagt man, wenn man mit allen Mitteln und Wegen an einen Mann ran will. Ich hätte das nicht so gesagt, aber jeder ist anders“, ist Sabrina schockiert. Melina wäre es auch lieber, wäre ihre Konkurrentin nicht da. Das gibt sie unumwunden zu.

„Natürlich hoffe ich, dass er sich am Ende für mich entscheidet. Aber ich werde jetzt nicht anfangen, mich anzubiedern, wie es Melina gemacht hat“, stellt Sabrina klar.

Lesen Sie auch: Schock-Besuch bei „Bauer sucht Frau“: Bauer Peter wird verhört – plötzlich lässt Kerstin ihn sitzen! >>

Natürlich merkt der Bauer, dass die Stimmung angespannt ist, hofft, dass sie nicht kippt. Doch es droht echter Zickenkrieg. Der Kampf um das Herz des Bauern ist eröffnet.

Mathias geht 2021 bei „Bauer sucht Frau“ auf die Suche nach der großen Liebe.
TVnow

Lesen Sie auch: Horror-Start für Mathias bei „Bauer sucht Frau“: Kandidatin enttäuscht vom Möchtegern-Hotti >>

Dann lernen Melina und Sabrina Mathias Mutter und Vater kennen, die gerade im Garten wirtschaften. Es ist ein kurzes Date. Corona-Gruß, ein bisschen Small-Talk – das war’s. „Ich habe mich sehr gefreut, dass das alles so gut ablief, so harmonisch“, ist der Bauer nach dem Treffen mit seinen Eltern noch optimistisch.

Doch der Bauer will auch testen, die die Kinderpflegerin und die Kosmetikerin mit den schmutzigen Aufgaben des Hofes umgehen. Er zeigt ihnen den Schweine, will die Käfige ausmisten. „Ich bin gespannt, wie das ablaufen wird“, sagt der Bauer.

Lesen Sie auch: Hunde-Horror bei „Bauer sucht Frau“: Sie liebt die Tiere mehr als Torsten – ist das das AUS? >>

Zickenkrieg bei „Bauer sucht Frau“-Biobauer Mathias und seinen Mädels

Sabrina, die zu Hause ein Pferd hat, hat damit gar keine Probleme. Auch Melina packt mit an. „Jetzt fängt es draußen zu regnen an. Aber wir sind ja nicht aus Zucker. Auch wenn ihr natürlich zuckersüß seid“, schleimt Mathias sich ein.

Was für eine Gelegenheit zum Flirt-Konter. „Bist du süß“, schwärmt Melina, die von der ersten Sekunde auf dem Hof voll auf Flirt-Attacke eingestellt ist. Das nervt – vor allem ihre Konkurrentin Sabrina. Die kann kaum hinschauen, wie Melina den Bio-Bauern anhimmelt.

Lesen Sie auch: Total Blamage bei „Bauer sucht Frau“: So peinlich! DAS passiert auf dem Hof von Bauer Dirk wirklich! >>

„Bauer sucht Frau“-Bauer Mathias nimmt Melina (l.) und Sabrina mit auf seinen Hof. TVnow

Sie will ihn mit allen Mitteln beeindrucken, erntet auch Komplimente. Doch bei Sabrina eckt die 23-Jährige mit ihrer Art mächtig an.

Mathias verlost seinen ersten Kuss bei „Bauer sucht Frau“

Als der Bauer dann auch noch in Strohschlacht mit Melina anzettelt, ihr näher kommt und Sabrina als fünftes Rad am Wagen nur zuschauen kann, platzt ihr der Kragen. „Es nervt!“, sagt sie. „Irgendwie höre ich da schon nicht mehr hin. Es nervt. Es nervt einfach nur noch. Natürlich hatte ich das Gefühlt, dass sie wieder alles als erstes und bestes zeigen will. Aber das war ja nicht anders zu erwarten.“

Lesen Sie auch: Fiese Läster-Attacke bei „Bauer sucht Frau“: So gemein spricht Sport-Freak Nils über Sabrina >>

Die Stimmung auf dem Bauernhof steht jedenfalls auf Zickenkrieg. Das kann ja noch lustig werden. Und wäre das alles nicht schlimm genug, gießt der Biobauer auch noch Öl ins Feuer. Er verlost seinen ersten Kuss: „Wer zuerst ein Huhn hat, sahnt einen Kuss ab!“

Das lässt sich vor allem Melina nicht zwei Mal sagen. Sie braucht keine fünf Sekunden und schon hält sie ein Federvieh im Arm. Ihre Belohnung folgt auf dem Fuße. Mathias verteilt seinen ersten Schmatzer bei „Bauer sucht Frau“ – vor den Augen der Konkurrenz!

„Bauer sucht Frau“-Hottie Mathias verlost seinen ersten Kuss, den bekommt Melina. RTL

Die aktuelle Staffel „Bauer sucht Frau“ läuft seit 1. November immer montags und dienstags um 20.15 Uhr auf RTL.

Lesen Sie mehr zu „Bauer sucht Frau“: