Walter Waldi Lehnertz ist einer der Händler aus der ZDF-Show „Bares für Rares“. Foto: Imago/Hofer

Er ist einer der Stars bei der beliebten Trödel-Show „Bares für Rares“, schaffte es mit seinem Startgebot von 80 Euro zum Kult-Händler: Walter „Waldi“ Lehnertz. Doch auch fernab der Kameras hat der Antik-Experte aus der Eifel eine große Fangemeinde – und die können ihn am Wochenende endlich wieder persönlich treffen. Denn bei Waldi findet ein großes Harley-Treffen statt – obwohl er die Veranstaltung absagen wollte.

Lesen Sie auch: Hilfe, Michael Wendler pöbelt wieder! Seine Laura zeigt sich derweil (fast) nackt – und kassiert dafür bösen Spott! >>

Dabei stand die Veranstaltung wohl unter keinem guten Stern. In einem aktuellen Video auf Instagram erklärt Walter „Waldi“ Lehnertz, dass er kurz davor gewesen sei, das Event abzusagen. Grund: Offenbar die Wetter-Prognosen. Seit Tagen kündigen Meteorologen für Teile Deutschlands wieder schwere Gewitter an aufgrund schwüler Luftmassen, die aus dem Süden nach Deutschland gezogen kommen.

Lesen Sie dazu jetzt auch: Ein echtes Pablo Picasso Kunstwerk taucht bei „Bares für Rares“ auf – und bringt einen unglaublichen Preis! >>

„Bares für Rares“-Star: Machen Gewitter Waldis Harley-Treffen zunichte?

Am Wochenende soll es tatsächlich krachen, allerdings zunächst nur im Süden Deutschlands. Für ihn sehe die Wetterprognose trocken aus, sagt Waldi in seinem Videoclip. „Wir ziehen es durch, wir sind ja keine Warmduscher. In dem Sinne: Ich freue mich auf den Sonntag, auf das Harley-Treffen!“

Lesen Sie dazu jetzt auch: Pietro Lombardi von Paparazzi vor seinem Haus genervt – wollte er Fotos von Laura Maria Rypa? >>

Lesen Sie auch: Oliver Pocher will über Mats Hummels lästern – und wütet dann doch lieber gegen Frauen >>

In einer Videobotschaft verkündete Walter „Waldi“ Lehnertz bereits vor Tagen, dass es am Wochenende in der Eifel wieder zur Sache geht. „Die Vorbereitungen für das Harleytreffen sind in vollem Gange“, sagt er in dem kurzen Clip. „Nächstes Wochenende ist hier der Bär los.“ Auf Facebook wurde die Veranstaltung bereits angekündigt. „80 Euro Waldi - Das Harley Treffen 2022. Wie immer mit Livemusik, Detlev Kümmel, lecker Essen und vielen Überraschungen und weiteren interessanten Gästen. Ich freue mich auf Euer Erscheinen, euer 80 Euro Waldi“, hieß es dort.

Jetzt auch lesen: Sensation bei „Bares für Rares“ macht Münz-Sammler fassungslos! So viel Geld für eine Münze – da muss sogar Fabian Kahl einen Experten anrufen … >>

Allerdings gibt es beim Treffen auch Regeln, erklärt Walter „Waldi“ Lehnerts in seinem Video auf Instagram. „Alle Harley-Fahrer dürfen rein, andere Gattungen von Motorrädern müssen vor dem Tor stehen. Es dürfen natürlich alle rein, es darf jeder rein. Nur die Motorräder – das muss schon eine Harley sein, dass wir hier keine Revolution haben.“ In einem zweiten Clip zeigt er sein T-Shirt, das er am Wochenende tragen will – und ein Kopftuch für Biker, dass die Fans vor Ort kaufen können, falls es leicht regnet.

Lesen Sie auch: Junggesellenabschied im ZDF-Fernsehgarten: Gast lässt sich Glatze schneiden und lästert live über Andrea Kiewels Show! >>

Alle, die am Wochenende nicht können, müssen trotzdem nicht traurig sein. Die nächsten Events bei Waldi’s Eifel-Antik stehen bereits in den Startlöchern . So wird für das kommende Wochenende bereits ein BMW-Treffen angekündigt. „Das 80 Euro Waldi BMW-Treffen ist für Samstag, den 11. Juni geplant und findet wie immer auf meinem Eifel Antik Gelände zu Klatsch und Tratsch, leckerem Essen, tollen BMWs sowie stets guter Laune statt. Natürlich ist der Rest streng geheim und wird sich erst vor Ort offenbaren“, heißt es auf Facebook.