In der vergangenen Staffel steckte „Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers bei „The Masked Singer“ im Küken-Kostüm. Foto: ProSieben/Willi Weber

Für Fans von „The Masked Singer” hat das Warten bald ein Ende: Nachdem Sänger Sasha im Dinosaurier-Kostüm erst im Frühjahr die letzte Staffel der Masken-Show gewann, steht nun die neue Staffel in den Startlöchern. Und schon jetzt wird wild spekuliert, welche Stars sich dann in den Kostümen verstecken werden. In der größten Rategruppe auf Facebook haben die „Masked Singer“-Experten schon jetzt ihre Tipps abgegeben – und verraten, wer definitiv dabei sein wird!

„The Masked Singer“: Diese Promis sollen in der neuen Staffel dabei sein

Vorweg: Natürlich weiß niemand wirklich genau, wer unter den Kostümen der Masken-Sause steckt. Nur wenige Menschen aus dem Produktionsteam von „The Masked Singer“ kennen das große Promi-Geheimnis der Unterhaltungssendung. Aber: Die Menschen, die in der Rategruppe auf Facebook rätseln, haben die Sendung teilweise seit dem Beginn verfolgt – und bewiesen in der Vergangenheit schon echtes Talent darin, die Stars zu enttarnen.

Wer aber soll mitmischen? Die Liste der Namen ist lang. „Ich denke Bastian Pastewka“, sagt etwa eine Nutzerin. Es ist gar nicht unrealistisch: Der Komiker hatte für Furore gesorgt, als er bei „Wer stiehlt mir die Show“ auf Pro.7 moderierte, die Sendung im Stil der klassischen Samstagabend-Unterhaltung inszenierte. Zuschauer forderten daraufhin eine eigene Sendung für Pastwska. Auch Komiker Teddy Teclebran ist im Gespräch – auch er tauchte in der letzten Zeit häufiger auf den Mattscheiben auf, etwa in der Amazon-Produktion „LOL“ und bei „Wer stiehlt mir die Show“.

Stand in der letzten Staffel von „The Masked Singer“ auf der Bühne: der Dinosaurier. Im Kostüm steckte Sänger Sasha. Foto: ProSieben/Willi Weber

Ebenfalls ein heißer Tipp: Pietro Lombardi. Warum? Wer er sich in der letzten Zeit eine durchaus auffällige Social-Media-Pause gönnte. Eine Nutzerin vermutet, dass es sich dabei um einen Probelauf für „The Masked Singer“ handelte. Eine andere schreibt: „Kann mir auch vorstellen, dass er entweder die Social-Media-Pause bis nach ,The Masked Singer‘ zieht oder vorher dann auf einmal sporadisch wieder aktiv wird. Also gerade so, dass es vielleicht nicht jedem auffallen wird, wenn er an manchen Tagen ruhiger ist.“ Vielleicht tritt er ja als Knochen-Mann auf? Seine Ex Sarah Lombardi siegte immerhin in der dritten Staffel im Skelett-Kostüm…

Lesen Sie dazu auch: Bald startet „The Masked Singer“! Schwachsinn, Zumutung, planlos: So fies ziehen TV-Zuschauer über die Masken-Show her >>

Doch es gibt noch andere Verdächtige: Im Gespräch ist etwa Show-Legende Hugo Egon Balder, der erst kürzlich verkündete, dass es keine neuen Folgen von „Genial daneben“ mit ihm geben wird – genau wie Thomas Gottschalk, der in der vergangenen Staffel bereits im goldigen „Quokka“-Kostüm vermutet wurde. Und auch die Pro.7-Entertainer Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf werden immer wieder erwähnt.

Wer wirklich in den „Masked Singer“-Kostümen steckt, wird sich zeigen

Denn: Schon in den vergangenen Staffeln waren die beiden immer wieder im Gespräch. Zumindest Heufer-Umlauf hatte aber eine Ausrede, da nach „The Masked Singer“ wöchentlich seine Late-Night-Show lief. Doch da „Masked Singer“ in diesem Jahr am Sonnabend ausgestrahlt wird, dürfte das neue Möglichkeiten im Terminkalender offenbaren.

Doch die Liste der Namen ist lang: Wenn es ums Wünschen geht, hoffen Fans der Show unter anderem auch auf Komiker Otto Waalkes, Moderator Ralf Schmitz, die Show-Legenden Stefan Raab und Hape Kerkeling, Schauspielerin Anna Loos, Kabarettistin Désirée Nick und die „Let’s Dance“-Stars Rurik Gislason und Valentina Pahde. Wer sich genau unter den Kostümen verbirgt, wird sich aber erst im Herbst zeigen – wann die neue Staffel ausgestrahlt wird, ist noch unklar.