Sie sind glücklich, aber die Beziehung ist momentan etwas langweilig: Antonia Hemmer und Patrick Romer aus „Bauer sucht Frau“. Foto: TVNOW

Sie sind eines der Traumpaare aus „Bauer sucht Frau“, auch wenn ihr Beziehungs-Start etwas holprig war: Antonia Hemmer und Patrick Romer. Doch das Glamour-Paar leider unter den ganz normalen Problem, die auch viele andere unprominente Menschen haben. Auf Instagram packte Hemmer jetzt aus, plauderte aus dem Nähkästchen – und verriet, wie frustrierend die Beziehung der beiden momentan ist!

Erst nach „Bauer sucht Frau“ wurden Patrick und Antonia ein Paar

Inzwischen sind Patrick und Antonia ein glückliches Paar – auch wenn der Start in ihre Beziehung bei „Bauer sucht Frau“  überaus turbulent verlief! Nach dem Kennenlernen reisten die drei Kandidatinnen Julia, Sofia und Antonia auf Patrick Romers Hof nach Baden-Württemberg – doch schon nach kurzer Zeit türmte Antonia vom Hof, weil ihr der Druck zu groß wurde. Dann verließ auch Sofia den Bauernhof. Es blieb Julia übrig – zwischen ihr und ihrem Patrick funkte es nicht.

Julia, Patrick und Antonia in der letzten Staffel von „Bauer sucht Frau“. Foto: TVNOW / friese.tv/Andreas Friese

Im Finale tauchte dann die verloren geglaubte Antonia auf. Wenige Wochen nach dem Staffel-Ende machten die beiden ihre Beziehung offiziell. Dann zog Antonia von Hannover zu ihrem Bauern an den Bodensee, erst zeitweise, bald auch für längere Zeit.

Am Ostermontag läuft bei RTL eine spannende Folge von „Bauer sucht Frau“

Aktuell ist Patrick bei Antonia zu Besuch – doch der Liebes-Alltag ist für das Paar alles andere als spannend, berichtet Antonia jetzt. „Diese Zeit ist so eine krasse Bewährungsprobe für Pärchen, die noch nicht lange zusammen sind“, schrieb sie auf Instagram. Der Grund: Corona! „Seit einem dreiviertel Jahr können wir nichts unternehmen und waren in der kompletten Zeit, die wir uns kennen, vielleicht zweimal im Restaurant essen... that's it. Wir machen nichts außer blöd zu Hause rumgammeln oder mal spazieren zu gehen.“

Lesen Sie dazu auch: Liebes-Bombe geplatzt! Das planen Patrick und seine Antonia >>

Gerade das ist für die beiden Influencer schwierig – denn in dem Job leben sie davon, schöne Erlebnisse in den sozialen Netzwerken zu teilen. „Wir würden euch so gerne mehr zeigen und mitnehmen, aber bei uns passiert rein gar nichts“, schreibt Antonia. Die meisten Aufnahmen, die die beiden posten, stammen aus der eigenen Wohnung. Immerhin im TV dürfen sie mal wieder sein: Am Ostermontag läuft um 19.05 auf RTL die Show „Bauer sucht Frau – Was ist auf den Höfen los?“ – ein kleines Update zu den Paaren aus der vergangenen Staffel.