Stefan Mross und seine Frau Anna-Carina Woitschack treten regelmäßig zusammen auf. Imago/Hofer

Anna-Carina Woitschack kennt sich mit dem Älterwerden aus. Nicht aus erster Hand, schließlich ist die Schlagersängerin mit ihren 28 Jahren noch richtig jung, doch sie ist seit dem vergangenen Jahr mit dem bereits 45 Jahre alten „Immer wieder sonntags“-Moderator Stefan Mross verheiratet. Sie weiß also, wovon sie spricht, wenn sie im Podcast „Aber bitte mit Schlager“ von Anika Reichel und Julian David über das Alter und Schönheit spricht.

Stefan Mross bevorzugt bei Anna-Carina Woitschack den natürlichen Look

Dort verrät Anna-Carina Woitschack beispielsweise, dass ihr Mann Stefan Mross bei ihr den natürlichen Look bevorzugt. „Brauchst dich gar nicht schminken“, würde er ihr oft sagen. Die 28-Jährige bevorzugt im Privaten auch ungeschminkt zu sein, auf der Bühne legt sie aber auch gerne etwas auf. 

Und auch Beauty-OP schließt die ehemalige DSDS-Kandidatin (war in der gleichen Staffel wie Pietro Lombardi und Sarah Engels) für die Zukunft nicht kategorisch aus. „Ich würde nichts prinzipiell ausschließen“, sagte sie. Schließlich wisse man nie, wie sich das Aussehen einmal entwickle. Normale Falten würde sie aber nicht entfernen lassen. Die würden dazugehören und einen auch sympathisch machen.

Hier ist Anna-Carina Woitschack geschminkt, Stefan Mross hebt aber auch ohne Schminke beide Daumen Imago/Star-Media

Anna-Carina Woitschack steht so gar nicht auf Instagram-Filter

Das unnatürlich glatte Gesicht, wie es viele Instagram-Filter zaubern, findet die Frau von Stefan Mross weder schön, noch erstrebenswert. „Alle wollen alt werden, aber keiner möchte alt aussehen“, sagt Anna-Carina Woitschack und trifft den Nagel auf den Kopf. Ob ihr Mann bereits etwas hat machen lassen, verriet die 28-Jährige nicht.

Lesen Sie auch: „Love Island“: DAS bedeutet der Drama-Alarm für die Islanderinnen – und DAS haben die Fans damit zu tun >>

Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack lernten sich 2016 kennen, als die Sängerin in der Show „Immer wieder sonntags“ zu Gast war. Offiziell sind die beiden seit April 2017 zusammen, 2020 folgte dann die Hochzeit des Schlagerpares. Für Stefan Mross ist es die dritte Ehe nach der mit Sängerin Stefanie Hertel und Aufnahmeleiterin Susanne Schmidt.