Andrej Mangold und Jennifer Lange haben sich nach zwei Jahren getrennt. Foto: Henning Kaiser/dpa

Der RTL-„Bachelor“ Andrej Mangold und seine Partnerin Jennifer Lange haben sich getrennt. Das gaben beide am Sonntag in ihren Instagram-Storys bekannt. Mangold und Lange hatten sich vor knapp zwei Jahren in der Datingshow kennengelernt und waren ein Paar geworden. Lange hatte damals die letzte Rose vom „Bachelor“ bekommen. Sie hätten sich im Guten getrennt und seien dankbar für die gemeinsame Zeit, teilten nun beide mit.

Das Statement von Jennifer Lange auf Instagram instagram.com/agentlange

Zu den Gründen für die Trennung sagten sie nichts. „Da dies ein sehr privates Thema ist und auch bleiben soll, möchten wir keine weiteren Fragen dazu beantworten und unsere Privatsphäre wahren“, hieß es weiter.
Nach der Sendung hatte Mangold noch beim Basketball-Bundesligisten Skyliners Frankfurt gespielt, sich aber im September 2019 aus dem Profisport verabschiedet. Zuletzt hatten Lange und Mangold bei der RTL-Reality-Show „Das Sommerhaus der Stars“ teilgenommen.

Das Statement von Andrej Mangold auf Instagram Instagram.com/dregold

Schon länger war darüber spekuliert worden, dass sich Jennifer und Andrej nach ihrer Teilnahme an „Das Sommerhaus der Stars“ getrennt hätten, immer hatten sie betont, dass an den Gerüchten nichts dran sei.