Der ZDF-Fernsehgarten mit Andrea Kiewel oder Immer wieder sonntags mit Stefan Mross: Was gucken die Zuschauer am Sonntag lieber? Imago(2)/Eibner(1)/Bildagentur Monn(1)

Mehrere Wochen lang hatten Andrea Kiewel und ihr ZDF-Fernsehgarten keine Konkurrenz beim sonntäglichen Live-Rumschunkeln auf dem Mainzer Lerchenberg. Doch nun kommt es wieder wöchentlich zum Quotenduell zwischen den beiden großen öffentlich-rechtlichen Sendern: Denn nun beginnt auch für „Immer wieder sonntags“ mit Stefan Mross die Saison. Und bei diesen Formaten sind nicht nur die Konzepte und Gäste stets verdammt ähnlich – auch die Sendezeiten, die sich in den vergangenen Jahren immer wieder überschnitten haben.

Fernsehgarten und „Immer wieder sonntags“: Dann laufen die Schunkel-Shows

Doch zumindest zum Auftakt des Schlager-TV-Duells gehen sich der Fernsehgarten und „Immer wieder sonntags“ noch aus dem Weg! Die ARD-Show mit Stefan Mross beginnt bereits um 10 Uhr und endet um 12 Uhr mit der Tagesschau. Genau dann setzt der ZDF-Fernsehgarten ein und läuft bis 14.10 Uhr. Fans könnten also beides schauen, müssten dafür aber mehr als 4 Stunden am Stück vor der Glotze sitzen. Das kann nicht jeder. Gut möglich, dass sich hier schon der eine oder andere entscheiden muss.

Lesen Sie auch: Kylie Jenner: Mit DIESEM Bikini-Foto setzt sie ein Statement – und setzt Instagram weiter unter Druck! >>

Lesen Sie auch: Während Michael Wendler über Corona-Impfung und Karl Lauterbach ätzt: Laura Müller füllt das Konto mit Oben-ohne-Foto, doch die Fans finden es lächerlich! >>

Die Entscheidung wird auch ganz sicher anhand der Gäste fallen. Fernsehgarten und „Immer wieder sonntags“ schöpfen dabei aus einem sehr ähnlichen Pool.

„Immer wieder sonntags“ und der Fernsehgarten: Diese Gäste sind dabei

So begrüßt Stefan Mross zum Saisonauftakt unter anderem Hansi Hinterseer, Oliver Onions, die Dorfrocker, Tim Peters, die Band voXXclub, sowie den eigentlich beim ZDF beheimateten Giovanno Zarrella - und natürlich seine Frau Anna-Carina Woitschack zu Gast.

Derweil feiert der Fernsehgarten sich selbst. Denn am Sonntag läuft die 600. Folge der ZDF-Show, die erstmals 1986 ausgestrahlt wurde. Mit dabei sind ZDF-Kult-Koch Armin Roßmeier, Berufs-Blödler Matze Knop, die Band Culcha Candela, Reality-Star Annemarie Eilfeld, DSDS-Sieger Ramon Roselly und die „Let's Dance“-Sieger René Casselly & Kathrin Menzinger.

Jetzt auch lesen: An Kebab verschluckt: Influencerin Alicebambam (27) stirbt nach drei Monaten im Koma! >>

Es dürfte ein spannendes Kopf an Kopf-Rennen der Sonntags-Schunkel-Formate werden. Ob am Ende wie in den allermeisten Fällen der bekanntere ZDF-Fernsehgarten die Nase vorne hat, oder Stefan Mross mit „Immer wieder sonntags“ einen Überraschungserfolg erzielen kann, bleibt abzuwarten.