Carmen und Robert Geiss sind die Stars der Show Die Geissens. RTLZwei

Wer schonmal die Personality-Doku „Die Geissens“ geschaut hat, dürfte den Eindruck bekommen, dort - zumindest nach den Maßstäben der 1950er Jahre - eine Bilderbuchfamilie vorzufinden. Oder zumindest eine, in der alle mit ihrer Rolle zufrieden sind. Patriarch Robert, der sich als erfolgreicher Geschäftsmann inszeniert, seine Frau Carmen, die gerne „die Frau von“ zu sein scheint und die inzwischen fast erwachsenen Kinder Shania und Davina, die die Holloywood-Stereotype reicher Töchter mit wehenden Fahnen hochhalten. Doch auch dieses vermeintliche Idyll hat manchmal Risse, wie sich nun zeigt.

Lesen Sie auch: Er ist der Ösi-Wendler: Ex-Schlagersänger und Verschwörungstheoretiker Christian Anders lästert über Helene Fischer >>

Die Geissens: Zoff beim Trip nach Ibiza

Es ist die Bild, die von nächtlichen Ausschweifungen und heftigen Streitereien berichtet. Diese sollen sich jüngst auf Ibiza zugetragen haben. Dort jetteten Robert und Carmen Geiss nämlich hin. Auf Instagram hatten sie angekündigt, eine „Kunst-Ausstellung zum Coco Beach“ zu besuchen. Der Flug dorthin fand natürlich in einem Privatjet statt, logiert haben sie im beliebten Nobu-Hotel, wo eine Nacht schon einmal 1300 Euro kosten kann.

Lesen Sie auch: Kylie Jenner: Mit DIESEM Bikini-Foto setzt sie ein Statement – und setzt Instagram weiter unter Druck! >>

Lesen Sie auch: Nachwuchs bei „Bauer sucht Frau“-Paar: Oliwia und Jörn erwarten ihr zweites Kind! >>

Doch so gut die Voraussetzungen auch waren, so unfriedlich endete der Abend! Denn wie das Blatt berichtet, sollen Carmen und Robert Geiss sich heftig gestritten und sollen dabei auch alkoholisiert gewirkt haben. Der Streit soll offenbar im öffentlichen Bereich des Hotels begonnen haben, doch als sich die Geissens in ihr Zimmer zurückziehen wollten, soll die Zimmerkarte nicht funktioniert haben.

Die Geissens: Robert soll an Hoteltür gehämmert haben

Laut dem Bericht soll sich dann Carmen beim Hotelpersonal beschwert haben. Wutentbrannt soll sie mit einem Hotel-Mitarbeiter durch die Lobby zu ihrer Luxus-Suite marschiert sein. Robert soll in dieser Zeit vor dem Zimmer gewartet und immer wieder an die Tür gehämmert und sich auch verzweifelt vor die Tür gesetzt haben.

Lesen Sie auch: Cora Schumacher beichtet bei „Club der guten Laune“: So war das erste Übernachtungsdate mit Ralf Schumacher >>

Lesen Sie auch: Ist Pietro Lombardi wieder mit Laura Maria Rypa zusammen? Das hat Eva Benetatou HIER das Geheimnis gelüftet? >>

Die Geissens: Carmen Geiss spricht über den Hotel-Zoff

Als sie endlich in ihrem Zimmer waren, soll der Streit übrigens nicht vorbeigewesen sein. Wie die Bild weiter berichtet, sollen sie auf dem Balkon weitergestritten haben - und zwar so, dass mehrere Gäste das mitbekommen haben sollen.

Lesen Sie auch: Wahnsinn im ZDF-Fernsehgarten: Fans schockiert über irre Hitlergruß-Szene und Andrea Kiewels Vielfliegerei! >>

Gegenüber dem Blatt hat Carmen den nächtlichen Urlaubszoff übrigens quasi bestätigt. Sie richtete aus: „In einer Ehe gibt es nicht nur Sonnenschein, sondern auch mal Regen, sonst wäre eine Ehe längst geschieden. Bei uns ist alles wieder gut.“