GNTM-Frontfrau Heidi Klum. ProSieben/Richard Hübner

Bis zum Finale von „Germany's Next Topmodel“ ist es noch etwas hin, doch längst wirft es seine Schatten voraus. In der aktuellen GNTM-Folge, die am Donnerstagabend auf Pro7 ausgestrahlt wurde, sind nur noch zehn Kandidatinnen dabei. Bis es zum Finale kommt, wird noch einmal die Hälfte der Nachwuchsmodels ausscheiden müssen. Und nun ist offenbar bereits bekannt geworden, wen es treffen wird.

GNTM: Ashley, Soulin, Romina, Dascha und Alex stehen im Finale

Dass im Vorfeld bereits feststeht, wer ist ins Finale schafft, ist keine Überraschung, alle Folgen bis auf das Finale sind nämlich längst abgedreht. Nur der finale Walk steigt live. Und bei dem sollen diesmal fünf Nachwuchsmodels dabei sein, wenn man einem Insider glaubt, den das Portal Promiflash zitiert. Und der will sogar wissen, welche Kandidatinnen es schaffen: Ashley Amegan, Soulin Omar, Romina Palm, Dascha Carriero und Alex Mariah Peter. 

Lesen Sie auch: Ex-Kandidatin enthüllt: DANN gibt es bei GNTM-Toiletten-Verbot >>

Woher diese Informationen stammen, verrät das Portal nicht. Diese Darstellung deckt sich allerdings mit einer Prognose des Youtubers Ramon Wagner, über die der KURIER bereits berichtete. Auf seinem Kanal „Die It-Girl Agenten“ analysierte Wagner gemeinsam mit seinen Followern die privaten Instagram-Profile der GNTM-Kandidatinnen. Dabei galt ein besonderes Augenmerk dem Zeitpunkt, an dem die Kandidatinnen wieder auf diesen Profilen aktiv wurden.

Diese Prognose stellte Wagner auf, als noch 18 Kandidatinnen übrig waren - und bisher lag der Wahlberliner komplett richtig! Nacheinander warf Heidi Klum Miriam, Chanel, Jasmin, Aly, Linda, Mareike, Romy und Larissa aus der Show. Stimmt Wagners Prognose auch weiterhin, dann trifft es in den nächsten GNTM-Folgen Elisa, Ana, Luca, Liliana und Yasmin. Übrig blieben, wie nun auch Promiflash berichtet, Dascha, Soulin, Romina, Ashley und Alex.

Lesen Sie auch: GNTM: Vor zehn Jahren gewann Jana Beller und überwarf sich mit dem Klum-Clan – das macht sie heute >>

Immerhin: Den Ausgang des Finals werden weder Wagner prognostizieren, noch ein Insider ausplaudern können. Denn das steigt live in Berlin. Anders als im Vorjahr soll dann auch Heidi Klum vor Ort sein - und mit ihr Mann Tom und dessen Bruder Bill. Ob sie mit ihrer Band Tokio Hotel auch Musik besteuern werden, ist noch nicht bekannt, aber gut möglich, schließlich stammt das Titellied der 16. GNTM-Staffel aus ihrer Feder.