Jan Hofer und Christina Luft bei „Let’s Dance“. Foto: TVNOW/Stefan Gregorowius

Es hat sich ausgetanzt für Erol Sander! In der aktuellen Folge der Show „Let’s Dance“, die am Freitag im TV lief, flog der Schauspieler aus der Sendung. Alle anderen dürfen weiter – und das dürfte vor allem Ex-„Tageschau“-Sprecher Jan Hofer freuen. Der 69-Jährige ist aktuell der älteste Teilnehmer der Tanz-Show. Und hat dank intensiven Sport-Einheiten während der „Let’s Dance“-Staffel reichlich abgenommen. Im Interview verriet er nun, wie viele Pfunde schon gepurzelt sind.

Für Jan Hofer ist „Let’s Dance“ das perfekte Abnehm-Programm

Schon vor Wochen hatte sich Hofer im Interview mit RTL darüber gefreut, dass die Kilos schmelzen. „Ich fühle mich ganz toll, guck mal!“ Er zog sein Sakko im Bauchbereich nach vorn – und sofort war zu sehen, dass dort noch jede Menge Platz ist. „Das war letzte Woche noch viel zu eng, jetzt schlabbert es hier rum.“ Etwa zweieinhalb Kilo sei er durch das Tanzen losgeworden, erzählte er stolz.

Jan Hofer und Christina Luft sind das perfekte Tanzpaar bei „Let’s Dance“. Foto: TVNOW/Stefan Gregorowius

Doch inzwischen ist es noch mehr geworden – denn Tanzen strengt an! „Sechs Kilo weniger sind es, ich habe sechs Kilo abgenommen“, sagt Hofer. Er habe allerdings auch ein bisschen seine Ernährung umgestellt, verrät er. „Ich fühle mich sehr, sehr wohl in meiner Haut. Sport tut mir einfach gut.“ Er habe schon immer Sport gemacht, „aber so intensiv natürlich nicht. Es tut mir gut. Ich habe eine andere Körperhaltung, eine andere Körperspannung.“

Lesen Sie dazu auch: Profi-Tänzerin Christina Luft: Süßes Geständnis bei „Let’s Dance“! DARUM ist Jan Hofer der perfekte Tanzpartner >>

Auch seine Tanzpartnerin Christina Luft erklärte schon, dass es völlig verständlich ist, dass die Pfunde schmelzen. „Es ist völlig normal, dass man bei Let’s Dance abnimmt“, erklärt sie. „Egal ob Promi oder Profitänzer. Es ist körperlich auch für uns ein harter Job. Es ist auch egal wie viele Punkte man am Ende hat – ich nehme auch ab.“ Es ist auch nicht erstaunlich – denn seit Wochen fegen die beiden gemeinsam über das Parkett, als gäbe es kein Morgen. Sie haben sie gut eingespielt, auch hinter den Kulissen. Da erteilt Luft ihrem Tanzpartner Hofer übrigens absolutes Handyverbot, verriet er jetzt. „Weil es mich ablenkt.“ Und er fügt sich natürlich ohne Widerworte.