Zimtschnecken sind ein beliebter Snack am Stiel  - sind sie ein Trend im Internet. Imago/Shotshop

Es gibt Rezept-Klassiker, die erscheinen durch einen einfachen Kniff so modern, dass sie ganz plötzlich zum Trend auf Instagram werden. Im Frühjahr erlangten One-Pot-Pasta-Gerichte nach dem Auflauf-Prinzip einen neuen Höhepunkt. Und nun könnte es der guten, alten Zimtschnecke ebenfalls so ergehen. Die erlebt auf Instagram und Tiktok gerade als Zimtschnecke am Stiel neue Beliebtheit. 

Während die Zimtschnecken auf den sozialen Netzwerken gerollt und gegessen werden, läuft vielen Usern das Wasser im Munde zusammen. Doch das muss nicht lange so bleiben. Denn das Rezept für die Zimtschnecken am Stiel ist ganz einfach. Probieren Sie es aus.

Die Zutaten für einfache Zimtschnecken am Stiel

Sie brauchen weißes Toastbrot, Butter, Zimt, Zucker und natürlich Schaschlik-Spieße aus Holz.

Lesen Sie auch: Köstliche Overnight Oats: So gelingt Ihnen das leckere Frühstücksrezept zum Mitnehmen ganz sicher >>

Für Zimtschnecken gibt es zahlreiche verschiedene Rezepte. Dies ist eines der einfachsten. Imago/Shotshop

Lesen Sie auch: So lecker, so gesund: Diesen Winter-Smoothie mit Rosenkohl und Himbeer-Smoothie müssen Sie proieren! >>

So gelingen Ihnen Zimtschnecken am Stiel

So geht's: Die Zubereitung der Zimtschnecken am Stiel ist so simpel, dass sie es kaum glauben werden. Als erstes müssen Sie entscheiden, wie viele Zimtschnecken es denn sein sollen. Pro Zimtschnecke brauchen Sie ein Toastbrot - genauer gesagt den Rand davon. Den schneiden Sie etwa einen Zentimeter dick ein.

Den Rest des Toastbrotes sollten Sie übrigens nicht wegwerfen. Sie können daraus leckere Sandwiches oder Arme Ritter machen. Zum Rezept für die armen Ritter geht es hier entlang. Auch leckere Croutons für einen Salat oder einer Suppe lassen sich aus den Toast-Resten machen.

Dann rollen Sie den Toast-Rand zu einer Schnecke auf und stecken ihn auf ein Schaschlik-Spieß aus Holz. In einer Pfanne erhitzen Sie ordentlich Butter und backen das Toast darin, bis es goldbraun ist. 

Währenddessen mischen Sie auf einem Teller Zimt und Zucker und wälzen die Zimtschnecken nach dem ausbacken in der Mischung. Schon sind die Zimtschnecken am Stiel fertig.

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!