So lecker, so schnell gemacht: der Brokkoli-Hackfleisch-Auflauf.
So lecker, so schnell gemacht: der Brokkoli-Hackfleisch-Auflauf. IMAGO/agefotostock

Sie wollen keine Kalorienbombe, haben aber wahnsinnig Lust auf ein deftiges Ofengericht. Kein Problem. Unser Brokkoli-Hackfleisch-Auflauf ist ein leckeres Low-Car-Gericht, das außerdem schnell und ganz einfach zubereitet ist.

Jetzt auch lesen: Supereinfach, superlecker: Rezept für Bohnensuppe wie bei Oma! Dieser Blitz-Eintopf mit Kartoffeln und Hack wärmt von innen >>

Die ganze Familie wird dieses Rezept lieben. Und das obwohl es kohlenhydratarm ist. Brokkoli gehört  nicht nur zu den gesündesten Gemüsesorten. Er hat auch kaum Kalorien. Der Low-Carb-Auflauf versorgt Sie also mit vielen wichtigen Nährstoffen. Dazu sättigt er schnell, ohne zu schwer im Magen zu liegen.

Das macht ihn zum perfekten Gericht - egal ob für den Mittag oder die Familie am Abend. 

Lesen Sie auch: Lecker, deftig, günstig! Rezept für Kartoffelauflauf mit Sauerkraut, Kasseler und Käse – perfekt für kalte Tage >>

Brokkoli-Hackfleisch-Auflauf – hier ist das Rezept

Das brauchen Sie

500 Gramm Brokkoli, 500 Gramm Hackfleisch, 200 Milliliter Suppenbrühe, 150 Gramm Käse (bevorzugt Raclette-Käse), 100 Gramm Lauch, 1 rote Paprika-Schote, 1/2 Dose Tomaten (gehackt), 2 Esslöffel Öl, zum Würzen: Salz, Pfeffer und Tabascosoße, 1 Teelöffel Paprika edelsüß, etwas Petersilie

Lesen Sie auch: Drei Super-Tricks! So werden trockenes Brot oder Brötchen wieder wie frisch vom Bäcker

So wird es gemacht

Das Gemüse gründlich putzen, waschen und abtropfen lassen. Dann die abgezupften Brokkoli-Röschen in etwa 3 bis 5 Minuten in kochendem Wasser garen, bis sie bissfest sind.

Geben Sie etwas Öl in die Pfanne, erhitzen es und braten darin dann das Hackfleisch  kräftig von allen Seiten, bis es krümelig wird. Den gewaschenen Lauch schneiden Sie in feine Ringe und geben ihn dazu. Ebenso die klein geschnittene Paprika. 

Dieser Auflauf ist gesund, wahnsinnig lecker und hilft sogar beim Abnehmen.
Dieser Auflauf ist gesund, wahnsinnig lecker und hilft sogar beim Abnehmen. IMAGO/The Picture Pantry

Lesen Sie auch: Lecker, cremig und wie bei Oma: Rezept für Schmand-Mandarinen-Kuchen! Dieser Back-Klassiker zergeht auf der Zunge >>

Schmecken Sie die Mischung mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver kräftig ab. Dann geben Sie die Tomatenstücke mit der Soße und der Suppenbrühe dazu und mischen alles gut durch. Die Mixtur aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Dann geben Sie Pfeffer und Tabascosoße dazu. Achtung, nicht zu scharf machen! 

Anschließend geben Sie die Hackfleischmischung mit Brokkoli-Röschen in eine eine Auflaufform und bestreuen alles mit dem geriebenen Käse. Dann wandert der Auflauf in den vorgeheizten Backofen, wo er bei 200 Grad ca. 15 Minuten überbacken soll.

Vor dem Servieren mit etwas Petersilie bestreuen.

Guten Appetit!