Mit diesem Rezept können Sie Vanillepudding in weniger als 15 Minuten selber machen.
Mit diesem Rezept können Sie Vanillepudding in weniger als 15 Minuten selber machen. IMAGO/Shotshop

Wetten, Sie haben Kinderaugen beim Vernaschen eines Desserts nie so leuchten sehen? Kochen Sie Vanillepudding einfach mal selber und sorgen Sie nicht nur bei Ihren Liebsten für eine Riesen-Freude. Mit diesem Rezept zaubern Sie eine wahre Geschmacksexplosion, die an keinen Fertigpudding heranreicht. Dabei ist das Rezept so leicht, braucht nur fünf Zutaten und 15 Minuten Zeit. Ran an den Herd, hier kommt das Rezept für Vanillepudding zum Selbermachen.

Lesen Sie auch: Geniales Rezept für den einfachsten Kirschkuchen der Welt: Teig drübergießen und blitzschnell genießen >>

Vanillepudding selber machen – die Zutaten

Sie brauchen: 500 Milliliter Milch, 1 Vanilleschote, 75 Gramm Zucker, 25 Gramm Speisestärke, 3 Eier.

Lesen Sie auch: Tolles Rezept für Donauwelle: Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung gelingt der DDR-Klassiker auf dem Blech garantiert >>

Vanillepudding selber machen – so wird es gemacht

So geht’s: Milch in zwei Teile teilen. 400 Milliliter in einen kleinen Topf geben, die restlichen 100 Milliliter in einem Messbecher beiseite stellen.

Milch im Kochtopf aufkochen. In der Zwischenzeit die Vanilleschote längs aufschneiden und das Vanillemark mit einer Messerspitze herauskratzen. Vanillemark zur Milch geben.

Lesen Sie auch: Prima Rezept für Streuselkuchen mit Aprikosen – schmeckt super-saftig und geht ganz leicht >>

Das Rezept für selbstgemachten Vanillepudding ist ein Renner – nicht nur bei Kindern. Er schmeckt köstlich mit Obst oder Schokosoße.
Das Rezept für selbstgemachten Vanillepudding ist ein Renner – nicht nur bei Kindern. Er schmeckt köstlich mit Obst oder Schokosoße. IMAGO/Panthermedia

Unterdessen in den Messbecher mit der restlichen Milch die Speisestärke und Zucker dazugeben. Eier aufschlagen und trennen. Eigelb zum Stärkemix für den Vanillepudding geben. Alles mit dem Handmixer glatt rühren.

Wenn die Milch auf dem Herd kocht, die Stärkemischung dazugeben. Unter ständigem Rühren drei Minuten aufkochen. Vanillepudding vom Herd nehmen und 10 Minuten ziehen lassen. Tipp: Wenn er mit einer Frischhaltfolie luftdicht abgedeckt wird, bildet sich keine Haut.

Vor dem servieren nochmals mit dem Handmixer durchrühren. In kleinen Schälchen zum Beispiel mit roter Grütze oder Schokosoße servieren. Guten Appetit!