Couscous ist unglaublich gesund und nicht nur als Frikadelle ein echter Genuss. IMAGO/Panthermedia

Gesunde Ernährung kann so lecker sein. Und schnell gemacht sind die Couscous-Frikadellen auch, die wir Ihnen in diesem Rezept vorstellen. Sie sollten sie unbedingt probieren. Für alle, die sich bewusst ernähren wollen, sind sie der perfekte Snack zu Abendbrot.

Jetzt lesen: Köstliches Rezept wie in der DDR: Ungarische Gulaschsuppe mit Paprika und Kartoffeln! So schmeckt der deftige Eintopf wie bei Oma… >>

Zutaten für die Couscous-Frikadellen

Sie brauchen: 250 Gramm Couscous, 250 Gramm Kartoffeln, 1 Ei, 1 Esslöffel Paniermehl, 1 Esslöffel Petersilie (tiefgefroren), Salz, Pfeffer, Öl zum Braten

Lesen Sie auch: Mega-Rezept für Spargelsalat mit Couscous: Dieser Sattmacher-Salat hilft beim Abnehmen >>

So werden die Couscous-Frikadellen gemacht

So geht’s: Kartoffeln schälen, grob würfeln und in einem Kochtopf mit ausreichend gesalzenem Wasser weich kochen. Coucous mit 250 Milliliter kochendem, gesalzenem Wasser übergießen und 15 Minuten ziehen lassen.

Lesen Sie auch: Rezept für Brokkoli mit würziger Käsesoße: DIESES Gericht ist ein Essen für Leib und Seele >>

Kartoffeln stampfen. Stampfkartoffeln mit Couscous, Ei, Paniermehl, Petersilie, Salz und Pfeffer zu einem festen Teig verkneten. Teig fünf Minuten ruhen lassen.

Aus dem Kartoffel-Couscous-Teig kleine Frikadellen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Couscous-Frikadellen darin von beiden Seiten goldbraun anbraten.

Dazu passt zum Beispiel Kräuterquark. Guten Appetit!

Lesen Sie auch: Brokkoli mit Feta und Pinienkernen aus dem Backofen: DIESES Rezept schmeckt einfach fantastisch >>

Es muss nicht immer ein Salat oder eine Gemüsepfanne mit Couscous sein, versuchen Sie mal diese Couscous-Bratlinge. IMAGO/Shotshop

Lesen Sie auch: Leckere Eier-Muffins fürs Wochenend-Frühstück: So einfach gelingt der  köstliche Hingucker! >>

Warum ist Couscous so gesund?

Die Couscous-Frikadellen sind nicht nur verdammt lecker, sondern auch gesund. 100 Gramm Couscous liefern elf Gramm gesundes pflanzliches Eiweiß, womit fast 20 Prozent des täglichen Proteinbedarfs gedeckt sind. Außerdem ist Couscous mit nur 1,8 Gramm Fett auf 100 Gramm äußerst fettarm, liefert aber wertvolle Kohlenhydrate. Auch Folsäure und B-Vitamine sind im Couscous reichlich enthalten. Das hilft beim Denken und gibt Power für den Sport.

Jetzt auch lesen: Unfassbar leckere Schnitzel aus Kichererbsen: Machen Sie DIESES vegane Gericht ohne Zusatzstoffe einfach selbst >>