Wie wäre es mit einem köstlichen Pflaumenlikör? Natürlich selbst gemacht. Das ist mit diesem simplen Rezept wirklich einfach und macht garantiert richtig viel her. IMAGO/agefotostock

Ihnen fehlt noch das passende Weihnachtsgeschenk? Eine kleine Leckerei, die Sie guten Freunden schenken können? Als Mitbringsel zur Weihnachtsfeier den Kollegen überreichen wollen? Oder Sie wollen sich einfach mal wieder selbst belohnen? Dann haben wir hier die perfekte Idee für Sie. Wie wäre es mit einem köstlichen Pflaumenlikör? Natürlich selbst gemacht. Das ist mit diesem simplen Rezept wirklich einfach und macht garantiert richtig viel her.

Lesen Sie auch: Orangenlikör selber machen:  Ein köstliches Geschenk für Genießer – nicht nur zu Weihnachten >>

Zutaten für den winterlichen Pflaumenlikör

Sie brauchen: 1 Kilo Pflaumen, 450 Gramm braunen Zucker, 1 Vanilleschote, 1 Zimtstange, 0,7 Liter Rum, 0,1 Liter Wasser

Lesen Sie auch: Kartoffelsuppe wie bei Oma: Mit diesem Rezept holen Sie die ganze Familie an den Tisch >>

So wird der winterliche Pflaumenlikör gemacht

So geht’s: Die Pflaumen waschen, trocken tupfen und halbieren. Obst entsteinen und zusammen mit dem braunen Zucker in einen hohen Tropf geben. Vanilleschote aufschneiden, auskratzen und zusammen mit der Zimtstange zu den Pflaumen geben. Wasser dazugeben. Pflaumen-Gemisch aufkochen - dabei rühren - und mindestens 10 Minuten köcheln lassen. Mit einem Pürierstab pürieren und durch ein Sieb passieren. Den Rum unterrühren und in Flaschen abfüllen.

Lesen Sie auch: Wetter-Prognose für die Feiertage: Die Allermeisten werden keinen Schnee sehen – KURIER verrät, wo es doch weiße Weihnachten geben könnte! >>

Wer den Pflaumenlikör in hübsche Flaschen abfüllt, hat ein super Weihnachtsgeschenk für gute Freunde oder liebe Menschen. IMAGO/Panthermedia

Lesen Sie auch: Feinster Schweinerollbraten mit Nussfüllung: Dieses Festessen zaubern Sie auch ohne Kochkurs auf den Tisch >>

Lesen Sie auch: Rosenkohl mit Gnocchi: Dieses schnelle und leckere Pfannen-Rezept ist perfekt für den Feierabend! >>

Was ist der Unterschied zwischen Pflaumenschnaps und Pflaumenlikör?

Hätten Sie gewusst, was der Unterscheid zwischen Pflaumenschnaps und Pflaumenlikör ist? Wir verraten es Ihnen! Schnaps ist hochprozentiger mit einem Mindest-Alkoholgehalt von 40 Vol.-%. Er wird aus Lebensmitteln hergestellt, die natürlichen Zucker enthalten, wird destilliert und ist immer klar. Likör muss immer einen Zuckergehalt von mindestens 100 Gramm pro Liter und einen Alkoholgehalt von mindestens 15 Vol.-% haben. Er muss aufgesetzt werden und nicht destilliert.