Dieses Nudelgericht ist einfach genial: Leckere Bandnudeln mit Hackbällchen und Sahnesoße. Dieses Rezept müssen Sie probieren!
Dieses Nudelgericht ist einfach genial: Leckere Bandnudeln mit Hackbällchen und Sahnesoße. Dieses Rezept müssen Sie probieren! imago/Panthermedia

So unterschiedlich die Geschmäcker beim Essen sind, auf eine Sache können sich sicher die meisten Menschen einigen: Nudeln! Ob als Spaghetti, Makkaroni, Penne oder Fussili, ob als Bolognese, Carbonara oder Nudelsalat: Pasta schmeckt einfach jedem! Hier haben wir ein Rezept für eine Pasta-Variante, die garantiert die ganze Familie glücklich macht: Bandnudeln mit leckerer Sahnesoße und frischen Fleischbällchen. Ein geniales Rezept, das schmeckt – und schnell gemacht ist.

Jetzt auch lesen: Supereinfach, superlecker: Rezept für Bohnensuppe wie bei Oma! Dieser Blitz-Eintopf mit Kartoffeln und Hack wärmt von innen >>

Rezept für Nudeln mit Fleischbällchen und Sahnesoße: So wird's gemacht

Und es ist dabei so einfach: Es müssen nur die Nudeln gekocht und die Hackbällen zubereitet werden, der Bratensatz der Mini-Frikadellen verwandelt sich dann in der Pfanne in eine leckere Sahnesoße. So lecker! Abgerundet wird das köstliche Pasta-Gericht mit frischer Petersilie. Tipp: Wer es etwas schärfer mag und das Aroma von Senf liebt, kann zwei Esslöffel Senf zur Soße geben, um diese in eine köstliche Senfsoße zu verwandeln.

Jetzt auch lesen: Köstliches Rezept aus der DDR: Kennen Sie „Sägespänekuchen“? Dieser leckere Blechkuchen ist perfekt fürs Wochenende >>

Auf die Nudeln gehört am Ende reichlich frischer Parmesan – der würzige Käse verleiht den Nudeln mit Hackbällchen den letzten Pfiff. Hier kommt das Wahnsinns-Rezept.

Zutaten für Nudeln mit Sahnesoße und Hackbällchen: Das brauchen Sie

Sie brauchen: 500 Gramm Bandnudeln, 1 Zwiebel, 350 Gramm gemischtes Hackfleisch, 40 Gramm Paniermehl, 1 Ei, Salz, Pfeffer, etwas Öl, 100 Milliliter Weißwein, 100 Milliliter Fleischbrühe, 200 Milliliter Schlagsahne, 1 Bund frische Petersilie, 100 Gramm geriebenen Parmesan

Ein echtes Rezept für Genießer: Nudeln mit Hackbällchen und einer würzigen Sahnesoße.
Ein echtes Rezept für Genießer: Nudeln mit Hackbällchen und einer würzigen Sahnesoße. imago/Panthermedia

Lesen Sie auch: Blitz-Brot aus vier Zutaten! Mit diesem Rezept zaubern Sie ein leckeres Baguette wie frisch vom Bäcker >>

Und so geht’s: Die Zwiebel schälen und fein hacken. Hackfleisch, Zwiebel, Papiermehl, etwas Pfeffer und Salz in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einem schönen Fleischbällchen-Teig verarbeiten. Daraus kleine Hackbällchen formen, auf eine mit Backpapier belegte Unterlage legen und bis zur weiteren Verwendung in den Kühlschrank stellen.

Die Bandnudeln in einem Topf mit gesalzenem Wasser aufsetzen und nach Packungsanleitung kochen, bis sie gar sind. In der Zwischenzeit etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischbällchen darin von allen Seiten anbraten. Wenn sie gar sind, herausnehmen und beiseite stellen. Den Bratensatz mit dem Weißwein ablöschen, dann Brühe und Sahne zugeben und alles aufkochen lassen, bis die Soße etwas eingedickt ist. Dann die Hackbällchen in die Soße geben und warm ziehen lassen.

Jetzt auch lesen: Lecker, cremig und wie bei Oma: Rezept für Schmand-Mandarinen-Kuchen! Dieser Back-Klassiker zergeht auf der Zunge >>

Die Nudeln abgießen, nicht abspülen (dann haftet die Soße besser) und die Hackbällchen-Mischung in den Topf geben. Alles gut miteinander vermengen. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Zu den Nudeln geben und unterrühren. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken – dann servieren und mit geriebenem Parmesan bestreuen. Guten Appetit!