Schaschlik-Spieße aus der Pfanne mit leckerer Soße – das perfekte Abendbrot
Schaschlik-Spieße aus der Pfanne mit leckerer Soße – das perfekte Abendbrot IMAGO/CHROMORANGE

Sie lieben Schaschlik und trauern der warmen Jahreszeit hinterher, in der man jedes Wochenende den Grill angeschmissen hat? Dann haben wir eine gute Nachricht für Sie. Es gibt ein geniales Rezept, mit dem man Schaschlik-Spieße ganz einfach in der Pfanne auf dem Herd zubereitet. Dazu gibt es eine geniale Soße, die so lecker-würzig ist, dass alle sie lieben werden. Probieren Sie das Rezept für Schaschlik aus der Pfanne gleich mal aus.

Lesen Sie auch: Das schnelle Rezept für Tortellini-Hackfleisch-Auflauf: Genial einfach – und schmeckt der ganzen Familie! >>

Lesen Sie auch: Traditionelles Cordon bleu – das geniale Original-Rezept aus der Schweiz! >>

Zutaten für die Schaschliks aus der Pfanne

Sie brauchen: 500 Gramm Schweinefilet, 2 Paprikas, 2 Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 2 Tomaten, 500 Milliliter passierte Tomaten, 2 Esslöffel Ketchup, 4 Esslöffel Öl, Salz, Pfeffer

Lesen Sie auch: Geniales Rezept für Käse-Zupf-Brot: Perfekt zum Teilen, der Hit auf jedem Abendbrottisch >>

So werden die Schaschliks aus der Pfanne gemacht

So geht’s: Schweinefilet in mundgerechte Stücke schneiden. Paprika gründlich waschen, halbieren, Kerngehäuse und weiße Häute entfernen. Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in Stücke schneiden, die so groß sind wie die Paprikastücke.

Lesen Sie auch: Shakshuka selbst machen: Mit diesem Rezept gelingt das leckerste Frühstück der Welt garantiert >>

Die Schaschlik-Spieße werden in der Pfanne angebraten und dann in der Soße durchgegart.
Die Schaschlik-Spieße werden in der Pfanne angebraten und dann in der Soße durchgegart. IMAGO/Westend61

Lesen Sie auch: Rosenkohl und Karotten aus dem Backofen: Knackig, gesund und superlecker >>

Acht Schaschlik-Spieße vorbereiten. Dazu immer abwechselnd ein Stück Fleisch, ein Stück Paprika und ein Stück Zwiebel aufspießen, bis die Spieße voll sind.  Schaschliks mit Salz und Pfeffer rundherum würzen.

Knoblauch schälen und fein würfeln (oder pressen). Die Tomaten waschen, Strunk entfernen und würfeln. In einer Pfanne Öl erhitzen und Schaschlik-Spieße darin zwei Minuten pro Seite anbraten. Schaschliks aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

Pfanne nicht auswaschen, im Öl restliche Zwiebeln und Knoblauch kurz anschwitzen. Tomaten und restliche Paprika zugeben und kurz mitbraten. Passierte Tomaten und Ketchup zugeben und gut umrühren. Fünf Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schaschlik-Spieße zur Soße geben und 5 Minuten mitköcheln lassen. Mit Salzkartoffeln oder Reis servieren. Guten Appetit!