Der leckere Kartoffelsalat ist mit wenigen Zutaten gemacht und schmeckt richtig genial.
Der leckere Kartoffelsalat ist mit wenigen Zutaten gemacht und schmeckt richtig genial. Imago/Panthermedia

Egal, ob Sie noch ein paar Kartoffeln vom Vortag übrig haben oder sich eigens dafür in die Küche stellen: Ein leckerer Kartoffelsalat schmeckt einfach immer. Mit einem Paar Wiener Würstchen oder einer leckeren Boulette dazu wird der schnelle Salat zum perfekten Mittagessen - auch zum Mitnehmen ins Büro. Wir haben hier ein Rezept für Sie, das schon Uroma so machte. Es ist unglaublich cremig und unverschämt lecker. Probieren Sie diesen Kartoffelsalat gleich mal aus.

Lesen Sie jetzt auch: Köstliches Rezept aus der DDR: So machen Sie den besten Eiersalat der Welt! Günstig und mit einfachen Zutaten – perfekt für die Brotzeit >>

Zutaten für den extra cremigen Kartoffelsalat

Sie brauchen: 750 Gramm Kartoffeln, 3 Eier, 1 Zwiebel, 4 Gewürzgurken, 100 Gramm Mayonnaise, 2 Esslöffel Senf, 300 Milliliter Gemüsebrühe, 50 Milliliter Weißweinessig, ½ Teelöffel Salz, ¼ Teelöffel, ¼ Teelöffel Zucker, 1 Bund Schnittlauch

Jetzt auch lesen: Kochen und sparen: Dieses Rezept ist der Hammer! Schneller Flammkuchen mit Zwiebeln, Schmand und Schinken >>

So wird der Kartoffelsalat gemacht

So geht’s: Kartoffeln gründlich waschen und in einen Topf geben. Kartoffeln mit Wasser bedecken und Wasser etwas salzen. Kartoffelwasser zum Kochen bringen und Pellkartoffeln ca. 20 Minuten gar kochen. Unter fließendem kalten Wasser abschrecken (dann lassen sie sich leichter pellen) und noch warm pellen. Kartoffeln in nicht zu kleine, mundgerechte Würfel schneiden. In eine große Schüssel geben.

Jetzt auch lesen: Lecker, heiß und deftig! Rezept für Erbseneintopf mit Würstchen wie in der DDR: Diese geniale Suppe weckt Erinnerungen >>

In einem kleineren Topf Wasser zum Kochen bringen. Eier 10 Minuten hart kochen. Mit kaltem Wasser abschrecken und pellen. Eier in grobe Würfel schneiden und zu den Kartoffeln in die Schüssel geben. Zwiebel schälen und fein würfeln. Ebenfalls zum Kartoffelsalat in die Schüssel geben.

Lesen Sie auch: Geniales Rezept für Kartoffel-Gulasch als Seelenwärmer: Super billig, super lecker, super schnell gemacht >>

Mit unserem Rezept wird das Kartoffelsalat lecker cremig wie bei Oma.
Mit unserem Rezept wird das Kartoffelsalat lecker cremig wie bei Oma. IMAGO / Panthermedia

Für das Dressing die Mayonnaise mit dem Senf vermischen. Weißweinessig und Gemüsebrühe darunter rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und fein hacken. Die Hälfte davon in das Dressing mischen. Dressing über dem Kartoffelsalat verteilen und unterheben.

Jetzt lesen: Deftiges Spar-Rezept! Leckerer Möhreneintopf wie von Oma: Dieses Rezept ist supergünstig und schmeckt der ganzen Familie >>

Kartoffelsalat nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem restlichen Schnittlauch garnieren und servieren. Guten Appetit!