Dieses Rezept für Über-Nacht-Salat mit Chinakohl ist verdammt lecker. Probieren Sie es aus.
Dieses Rezept für Über-Nacht-Salat mit Chinakohl ist verdammt lecker. Probieren Sie es aus. IMAGO / Westend61

Wenn Freunde zum Grillen kommen, hat man alle Hände voll zu tun. Gut, wenn man dann nicht auch noch in der Küche stehen muss, um stundenlang frischen Salat zu schnibbeln. Den können Sie nämlich schon am Abend zuvor zubereiten. Mit unserem genialen Rezept für Über-Nacht-Salat mit Chinakohl haben Sie die perfekte Grillbeilage, die fix gemacht ist jedem schmeckt. Probieren Sie es aus.

Lesen Sie auch: Sommerliches Rezept für Tortellini-Salat: Diese italienische Spezialität werden Sie lieben >>

Zutaten für den Über-Nacht-Salat

Sie brauchen: 1 Kilogramm Chinakohl, 1 Zwiebel, 3 Paprikaschoten, 1 Dose Mais, 1 Dose Erbsen, 250 Gramm Mayonnaise, 200 Gramm Joghurt, ½ Bund Petersilie (glatt), Salz, Pfeffer, Zucker

Lesen Sie auch: Super Rezept für Kohlrabi-Hackfleisch-Auflauf: Dieses Sommergericht liebt die ganze Familie >>

Das Rezept für Über-Nacht-Salat mit Chinakohl ist leicht nachzumachen und kann perfekt vorbereitet werden für den nächsten Tag.
Das Rezept für Über-Nacht-Salat mit Chinakohl ist leicht nachzumachen und kann perfekt vorbereitet werden für den nächsten Tag. IMAGO / Westend61

Lesen Sie auch: Blitz-Rezept für die schnellsten Brötchen der Welt: In unter 10 Minuten im Ofen >>

So wird der Über-Nacht-Salat gemacht

So geht’s: Die äußeren Blätter vom Chinakohl entfernen. Da der Kohl sehr dicht wächst, befinden sich im Inneren in der Regel kein Dreck oder sonstige unerwünschte Verunreinigungen. Falls doch: Kohl der Länge nach halbieren, leicht auffächern und unter fließendes Wasser halten. Sollten irgendwas seinen Weg zwischen die Blätter gefunden haben, so kann man es so gut auswaschen. Nun den Chinakohl in Streifen schneiden.

Lesen Sie auch: Geniales Rezept für Farmer-Salat: Perfekt zum Grillen oder für die Brotzeit – schnell nachmachen! >>

Zwiebel schälen und fein würfeln. Paprika waschen, halbieren und Kerngehäuse entfernen. Paprika in etwas gröbere Würfel schneiden. Mais und Erbsen in ein Sieb geben, abspülen und gut abtropfen lassen.

Für das Dressing die Mayonnaise mit dem Joghurt cremig aufschlagen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Petersilie feinhacken und unter das Dressing mischen.

In einer großen Schüssel die Zutaten für den Über-Nacht-Salat nacheinander schichten: Erst den Chinakohl, dann die Zwiebel, die Paprika, die Erbsen, den Mais und dann das Dressing drüber geben. Mit einem Deckel oder einer Folie abdecken und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Gut durchmischen und servieren. Guten Appetit!

Lesen Sie auch: Geniales Rezept für schnellen Gurkensalat: Im Nu auf dem Tisch, schmeckt allen >>