Das Rezept für Reis-Hackfleisch-Auflauf ist nicht nur ganz einfach, sondern auch total lecker.
Das Rezept für Reis-Hackfleisch-Auflauf ist nicht nur ganz einfach, sondern auch total lecker. IMAGO / agefotostock

Es ist das Non-plus-ultra-Essen für die ganze Familie! Warum? Weil es lecker ist. Weil es gesund ist. Weil es superschnell auf dem Tisch steht. Und weil man alle Zutaten immer zu Hause haben kann. Das Hackfleisch kommt in den Gefrierschrank, der Rest in die Vorratskammer. Schon gibt es keine Ausrede mehr, mal wieder beim Lieferdienst bestellen zu müssen. Hier kommt der geniale Rezept für Reis-Hackfleischauflauf mit Knoblauch. 

Lesen Sie auch: Wirsing-Eintopf mit Schweinefleisch und Äpfeln – Omas geniales Rezept für ein echtes Seelenwärmer-Gericht! >>

Lesen Sie auch: Geniales Rezept für Käse-Knoblauchbrot: Darf es ein bisschen mehr sein? >>

Zutaten für den Reis-Hackfleisch-Auflauf

Sie brauchen: 225 Gramm Reis, 500 Gramm Hackfleisch, 500 Gramm geschälte und gestückelte Tomaten (Dose), 3 Esslöffel Öl, 3 Zwiebeln, 4 Knoblauchzehen, 1 Becher Crème fraîche, 200 Gramm geriebenen Käse, 300 Milliliter Gemüsebrühe, Oregano, Muskat, Salz, Pfeffer

Lesen Sie auch: Nie wieder anders: Dieses geniale Rezept für Apfelkuchen mit Spezialzutat wird Sie umhauen >>

Lesen Sie auch: Hammer-Geschmack, geniales Aussehen: Dieses Rezept für Crinkle Cookies verspricht ganz besondere Kekse >>

So wird der Reis-Hackfleisch-Auflauf gemacht

So geht’s: Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Knoblauch abziehen, fein hacken oder pressen. Beides mit Öl in eine Pfanne geben, erhitzen und kurz anbraten. Hackfleisch zugeben und krümelig anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Oregano und Muskatnuss würzen.

Lesen Sie auch: Nach Omas Geheimrezept: Der beste Kartoffelsalat der Welt – so cremig, so lecker! >>

Gemüsebrühe und geschälte und gestückelte Tomaten zugeben und unterrühren. Reiszugeben und alles vermischen. 10 Minuten köcheln lassen, bis der Reis etwas aufgequollen ist. Dann alles in eine Auflaufform geben.

Lesen Sie auch: Gebrannte Mandeln selber machen: Mit diesem Rezept ist es ganz einfach! >>

Der Reis-Hackfleisch-Auflauf schmeckt garantiert der ganzen Familie.
Der Reis-Hackfleisch-Auflauf schmeckt garantiert der ganzen Familie. IMAGO / agefotostock

Lesen Sie auch: Rosenkohl mit Croutons und schaumiger Muskatbutter: Der köstliche Klassiker mit dem Extra-Crunch >>

Reis-Hackfleisch-Auflauf in den Ofen schieben, Ofen auf 180 Grad erhitzen. 35 Minuten backen. In der Zwischenzeit den Käse mit der Crème fraîche vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mischung über dem Auflauf verteilen und weitere 15 Minuten backen, bis die Käsekruste goldbraun ist. Guten Appetit!

Lesen Sie auch: Geniales Rezept für selbstgebackenes Brot mit einer Spezialzutat: Die knackige Kruste ist der Hammer >>