Avocado-Eiersalat ist prima als Zwischenmahlzeit oder mit Brot ein perfektes Abendessen. imago/panthermedia

Eiersalat ist einer der Klassiker der kalten Küche. Er lässt sich schnell und einfach zubereiten, schmeckt (fast) allen und macht satt. Und: Eiersalat lässt sich fein ergänzen, etwa mit verschiedenem Gemüse. Auch mit allerlei Kräutern kann man den Eiersalat geschmacklich aufpeppen. Wir haben hier für Sie ein sehr leckeres Eiersalat-Rezept mit Avocado.

Am Ende des Rezepts verraten wir, wie man mit Speck dem Eier-Avocado-Salat eine herzhaftere Note geben kann.

Rezept für Eier-Avocado-Salat

Lesen Sie auch: Leckeres Rezept für Lauch-Käse-Quiche – der köstliche Klassiker mal vegetarisch >>

Sie brauchen für 4 Portionen Eier-Avocado-Salat: 6 Eier, 2 Avocados, 200 Gramm Kirschtomaten, 6 Blätter Eisbergsalat, 2 Esslöffel Zitronensaft, 150 Gramm saure Sahne, 2 Esslöffel süße Sahne, 1 Teelöffel mittelscharfer Senf, 1 Esslöffel Weißweinessig, Salz und Pfeffer

Lesen Sie auch: Köstliche Kartoffelpuffer: Mit diesem Trick werden die Reibekuchen so richtig knusprig >>

Und so wird der Eiersalat mit Avocado zubereitet:

1. Eier in etwa 10 Minuten hart kochen, abschrecken,  abkühlen lassen und schälen.

2. Während die Eier kochen, die Kirschtomaten waschen und halbieren.

3. Die Avocados ebenfalls halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. In Scheiben schneiden, diese auch halbieren und mit Zitronensaft beträufeln.

Lesen Sie auch: Rezept für Hash Browns, die knusprigen amerikanischen Kartoffelpuffer. Perfekt zu Rührei und Spiegelei >>

4. Die Salatblätter abbrausen, trocken schütteln und grob hacken.

5. Die inzwischen gepellten Eier in Scheiben schneiden oder würfeln und mit Salat, Avocado und Tomaten mischen.

6. Für das Dressing die saure mit der süßen Sahne, Senf und Essig verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7. Den Eier-Avocado-Mix locker mit dem Dressing verrühren – und fertig ist der Eiersalat!

Lesen Sie auch: Blitzschneller Käsekuchen mit Keksboden, gelingt ganz leicht und schmeckt köstlich >>

Und wie wird der Eiersalat noch leckerer?

Tipp: Mit Frühstücksspeck (Bacon) bekommt der Eier-Avocadosalat eine herzhafte Note. Dafür 100 g Speck in Stücke zupfen und in eine heiße Pfanne geben. Ohne Fett! Die Speckstücke knusprig auslassen und herausnehmen. Kurz abkühlen lassen und vor dem Dressing zum Eier-Avocado-Mix geben.

Auch Räucherlachs oder Putenschnitzel sind sehr lecker im Eier-Avocado-Salat. Probieren Sie es aus!