Das leckere Rezept für Reis-Hackfleisch-Auflauf ist schnell gemacht und schmeckt der ganzen Familie.
Das leckere Rezept für Reis-Hackfleisch-Auflauf ist schnell gemacht und schmeckt der ganzen Familie. IMAGO/agefotostock

Wenn nach dem Essen alle satt und glücklich sind, hat sich der Aufwand in der Küche gelohnt. Wetten, dass Sie mit dieser Mahlzeit die ganze Familie an einen Tisch bekommen? Das Rezept für Reis-Hackfleisch-Auflauf ist so lecker und dabei so schnell gemacht. Da kann einfach keiner widerstehen. Probieren Sie es aus und lassen Sie es sich schmecken.

Lesen Sie auch: Aus Omas Rezeptbuch: Der schnellste Apfelkuchen der Welt – in zehn Minuten im Ofen! >>

Lesen Sie auch: Alina Kabajewa: Was man über Putins Geliebte weiß +++ Erwartet sie wirklich ein Kind ? +++ Woran Putins Ehe zerbrach >>

Zutaten für den Reis-Hackfleisch-Auflauf

Sie brauchen: 250 Gramm Reis, 500 Gramm Hackfleisch, 500 Gramm Tomatenstücken (Dose), 3 Esslöffel Öl, 200 Gramm Crème fraîche, 300 Milliliter Gemüsebrühe, 4 Knoblauchzehen, 3 Zwiebeln, 200 Gramm geriebenen Käse, Oregano, Muskatnuss, Pfeffer, Salz

Jetzt auch lesen: Lecker, heiß und deftig! Rezept für Erbseneintopf mit Würstchen wie in der DDR: Diese geniale Suppe weckt Erinnerungen >>

So wird der Reis-Hackfleisch-Auflauf mit Knoblauch gemacht

So geht’s: Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch hacken oder pressen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Hackfleisch dazugeben. Hackfleisch krümelig anbraten.

Lesen Sie auch: Sarah Engels und Pietro Lombardi: Der öffentliche Zoff geht weiter – „Sie kennt die WAHRHEIT“ >>

Tomatenstücken dazugeben. Mit Oregano, Muskatnuss, Pfeffer und Salz abschmecken. Brühe dazugeben. Aufkochen. Reis dazugeben und 10 Minuten köcheln lassen.

Reis-Hackfleisch-Auflauf in eine Auflaufform umfüllen und in den nicht vorgewärmten Ofen schieben. Ofen auf 200 Grad erhitzen. 30 Minuten backen.

Jetzt auch lesen: Apfelkuchen mal anders! Kennen Sie schon Apfelmus-Kuchen? Dieses Rezept geht schnell – und der Kuchen zergeht auf der Zunge >>

In der Zwischenzeit Käse und Crème fraîche mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach der halben Stunde Käse-Mischung auf dem Reis-Hackfleisch-Auflauf verteilen und weitere 10 Minuten im Ofen backen, bis der Käse geschmolzen und goldbraun ist. Guten Appetit!

Lesen Sie auch: Crash bei der Landung: Boeing 737 rutscht über Landebahn in einen See – 60 Rettungskräfte im Einsatz >>

Der leckere Reis-Hackfleisch-Auflauf wird mit reichlich Käse überbacken. Lecker!
Der leckere Reis-Hackfleisch-Auflauf wird mit reichlich Käse überbacken. Lecker! IMAGO/Shotshop

Sind Dosentomaten genauso gesund wie frische Tomaten?

Eine klare Antwort gibt es auf die Frage, ob Dosentomaten so gesund sind wie frische Tomaten, nicht. Die Tendenz geht aber in Richtung: ja! Letztlich ist die Antwort davon abhängig, woher Sie die frischen Tomaten beziehen. Tomaten aus dem Ausland haben oft lange Transportwege hinter sich – und das wiederum heißt, dass sie meist noch unreif geerntet werden, damit sie auf dem Weg ins deutsche Gemüseregal nicht schon völlig matschig werden.

Jetzt lesen: Deftiges Spar-Rezept! Leckerer Möhreneintopf wie von Oma: Dieses Rezept ist supergünstig und schmeckt der ganzen Familie >>

Zwischen April bis Oktober lohnt es sich allerdings durchaus, frische Tomaten zu bevorzugen – wenn sie denn aus regionalem Anbau aus Deutschland stammen. In diesem Fall können die Früchte länger reifen und sind deshalb sehr gesund.