Mac and Cheese - also Käsemakkaroni - sind ein Klassiker der US-Küche. Mit diesem Rezept gelingt das Gericht garantiert.
Mac and Cheese - also Käsemakkaroni - sind ein Klassiker der US-Küche. Mit diesem Rezept gelingt das Gericht garantiert. imago/Shotshop

Es gibt Nudelgerichte, die einfach Kult sind – zu den Klassikern gehören im Pasta-Bereich natürlich vor allem italienische Varianten wie Bolognese und Carbonara. Aber auch in Amerika hat man sein eigenes kultiges Nudelgericht: Mac and Cheese, Makkaroni mit Käse. Nudeln in einer cremigen Käsesoße, die meist im Ofen gebacken werden. Hört sich lecker an? Ist es auch! Und noch dazu sehr schnell gemacht. Hier kommt ein simples Rezept.

Rezept für Makkaroni mit Käse: So gelingen „Mac and Cheese“ im Ofen

Bei der Wahl der Käsesorten hat übrigens jeder Hobbykoch freie Wahl – wichtig ist nur, dass es schmeckt! Für die amerikanische Variante der Käsemakkaroni passt eine Mischung aus Cheddar und Gouda wunderbar. Aber: Experimente sind erlaubt! Hier kommt das Rezept.

Lesen Sie auch: Leckeres Rezept mit Senfsoße: So einfach und schnell peppen Sie Ihren Rosenkohl auf! >>

Sie brauchen: 450 Gramm Makkaroni, 1 Esslöffel Mehl, 40 Gramm Butter, 500 Milliliter Milch, 250 Gramm geriebenen Käse, etwas Salz, etwas Pfeffer und Muskatnuss

Rezept für „Mac and Cheese“: Im Ofen werden die Käsemakkaroni gebacken

Und so geht’s: Makkaroni nach Packungsanleitung in ausreichend Salzwasser bissfest kochen. Anschließend abgießen und abtropfen lassen. Währenddessen den Käse reiben und den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Wenn sie geschmolzen ist, das Mehl zugeben und in der Butter anschwitzen. Gut rühren, damit keine Klümpchen entstehen! Dann langsam die Milch zugießen und ständig rühren.

Lesen Sie auch: Köstliche Käse-Lauch-Suppe ist blitzschnell fertig – DIE müssen Sie probieren! >>

Diese klassische Mehlschwitzen-Soße nun mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und ein paar Minuten bei milder Hitze köcheln lassen, bis sie etwas eingedickt ist. Dann die Hälfte der Käse-Mischung unterrühren und schmelzen lassen. Die Makkaroni in eine Auflaufform füllen, mit der Soße übergießen und dem Käse bestreuen. Im Ofen für etwa 30 Minuten backen, bis die Oberseite knusprig-braun ist. Guten Appetit!

Lesen Sie auch: Supereinfaches Rezept für den Feierabend: DIESE leckere One-Pot-Pasta schmeckt garantiert >>