Nudeln, Tomaten, Knoblauch, Basilikum und Parmesan kommen in diesen leckeren Salat. Imago/Shotshop

Es gibt Zutaten, die verbindet man einfach nicht mit dem Winter, sondern mit Sommer, Sonne und vielleicht sogar schönen Erinnerungen an den letzten Urlaub in Südeuropa. Dieser Salat ist voll von solchen Zutaten; allen voran fruchtige Tomaten, aromatisches Olivenöl und kräftiger Parmesan!

Lesen Sie auch: Cremige One Pot-Pasta mit Erbsen: Dieses leckere 30 Minuten-Nudel-Rezept müssen Sie probieren >>

Die Zutaten für den leckeren italienischen Nudelsalat

Sie brauchen für vier Portionen 125 Gramm Nudeln (besonders gut eignen sich Farfalle), 200 Gramm Babyspinat, 125 Gramm Kirschtomaten, 1 kleine rote Zwiebel, 120 Gramm Parmesan (70 Gramm gehobelt, 50 Gramm gerieben), 100 Milliliter Milch, 75 Milliliter kaltgepresstes Olivenöl, einige Zweige Basilikum, 2 große Knoblauchzehen, ½ Teelöffel Honig, ½ Senf, Salz und Pfeffer.

Lesen Sie auch: Leckerer Fitmacher-Salat mit gebackener Aubergine! Dieses Rezept wird Sie umhauen >>

Farfalle und andere kleine Nudeln sind perfekt für diesen Salat. Imago/Yay Images

Lesen Sie auch: Schopska-Salat wie in der DDR: So machen Sie den leckeren Snack einfach selbst! >>

Das Rezept: So wird der Nudelsalat mit Knoblauch-Parmesan-Dressing perfekt

So geht's: Wie üblich ist das Rezept für einen Salat herrlich einfach. Zunächst machen Sie das Dressing. Dafür geben Sie die Milch, das Olivenöl, den Honig, den Senf, die Knoblauchzehen, 1 Teelöffel Salz und einen Teelöffel Pfeffer und 50 Gramm Parmesan in einen Behälter und mixen alles mit einem Pürierstab durch.

Dann geht es an die Salat-Zutaten. Die Nudeln kochen Sie in gut gesalzenem Wasser, bis sie al dente sind. Die Kirschtomaten werden in Hälften geschnitten, die Zwiebel gewürfelt. Die restlichen 70 Gramm Parmesan werden gehobelt, die Basilikum-Blätter von den Stängeln gezupft und der Babyspinal lediglich abgespült.

Lesen Sie auch: Montag ist Nudeltag: Diese Rigatoni mit Lauch und ganz viel Käse schmecken der ganzen Familie >>

Nun kommt alles zusammen in eine Schüssel und wird mit dem Dressing vermengt. Nehmen Sie dazu ruhig die Hände, damit sich das Dressing schön um alle Zutaten legt - und schon ist der leckere, italienische Sommersalat fertig!

Gerne können Sie ihn noch mit ein paar Pinienkernen oder weiteren Basilikum-Blättern garnieren und ihn sich dann einfach schmecken lassen.

Guten Appetit!