Leckere Sauerkrautsuppe: Mit diesem Rezept zaubern Sie den deftigen Eintopf ganz schnell und mit günstigen Zutaten.
Leckere Sauerkrautsuppe: Mit diesem Rezept zaubern Sie den deftigen Eintopf ganz schnell und mit günstigen Zutaten. imago/imaginechina-tuchong

Die Lebensmittelpreise steigen – und trotz der Tatsache, dass momentan viele sparen müssen, muss ein vernünftiges Essen auf den Tisch. Wie aber zaubert man ein leckeres Gericht mit wirklich günstigen Zutaten? Es gibt viele Rezepte, die auf preiswerte Zutaten setzen. Sogar Kochbücher beschäftigen sich mit diesem Thema. Hier kommt ein supergünstiges Suppen-Rezept, das Ihnen ganz bestimmt schmecken wird – und das man schon für ein paar Euro zubereiten kann.

Jetzt lesen: Schmeckt wie der Osten: So kochen sie selbst eine echte Schulküchen-Soljanka – einfach und lecker zubereitet>>

Rezept für Sauerkrautsuppe: So zaubern Sie das herrliche Abendbrot

Wer dieses Rezept zubereiten möchte, braucht nicht viele Zutaten – und das, was man braucht, ist schon für wenig Geld zu haben. Günstiges Sauerkraut kostet nicht viel – und auch Würstchen sind in vielen Supermärkten recht günstig zu haben.

Jetzt auch lesen: Geniales Gericht aus dem Osten: Kennen Sie noch Eierfrikassee? Dieses Rezept ist so simpel und so günstig – und mit Reis ein echter Genuss >>

Hinzu kommen ein paar Kartoffeln, etwas saure Sahne und Zutaten, die in nahezu jedem Haushalt zu finden sind. Das Ergebnis ist ein leckeres, kräftiges Sauerkraut-Süppchen, das mit einer Scheibe Brot wunderbar zum Abendessen passt. Hier kommt das Rezept.

Lesen Sie auch: Unfassbar lecker: Rezept für Pflaumenkuchen mit Pudding und Streuseln! So einfach backen Sie den weltbesten Obstkuchen >>

Zutaten für Sauerkrautsuppe: Das brauchen Sie dafür

Sie brauchen: 2 große Zwiebeln, 2 Esslöffel Butterschmalz, 800 Gramm Sauerkraut, 3 – 4 Würstchen (z.B. Bockwürstchen), 300 Gramm Kartoffeln, 100 Gramm saure Sahne, Salz, Pfeffer, 1,5 Liter Fleischbrühe

Lesen Sie auch: Geniales Sommergericht: Gefüllte Paprika mit Hack und Tomate – diese Geheimzutat macht sie so einzigartig lecker! >>

Schmeckt lecker und würzig: Sauerkraut-Suppe ist ein echtes Spar-Gericht und passt perfekt auf den Abendbrottisch.
Schmeckt lecker und würzig: Sauerkraut-Suppe ist ein echtes Spar-Gericht und passt perfekt auf den Abendbrottisch. imago/imaginechina-tuchong

Und so geht’s: Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig andünsten. Das Sauerkraut hinzugeben und etwas mitbraten. Dann die Fleischbrühe zugießen und alles bei geringer Hitze für etwa zehn Minuten sanft köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Bockwürste in Scheiben schneiden.

Lesen Sie dazu jetzt auch: Unglaubliches Rezept: 7-Tassen-Salat mit Schinken, Ei und Kartoffeln! Dieser Salat ist perfekt für den Grillabend >>

Die Kartoffeln schälen und mit einer Küchenreibe reiben. In die Suppe geben und für fünf Minuten mitkochen lassen. Dann die saure Sahne in die Suppe geben und schmelzen lassen. Zum Schluss die Bockwurstscheiben hinzufügen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Wer mag, kann auch etwas Paprika- oder Knoblauchpulver zugeben oder die Suppe mit frischem Schnittlauch verfeinern. Dazu passt eine kräftige Scheibe Brot. Guten Appetit!