Lecker und leicht: der mediterrane Auflauf mit Schweinefilet. IMAGO / Shotshop

Holen Sie die Auflauf-Schale aus dem Schrank, entstauben Sie sie und ab an den Ofen. Fernab von fetten Soßen geht Auflauf nämlich auch prima als Alles-aus-einem-Topf-Essen für bewusste Genießer. Denn heute gibt’s zum Mittagessen mal eine ganze besondere Leckerei: Einen mediterranen Auflauf mit Schweinefilet.

Lesen Sie jetzt auch: Leckere Erbsensuppe nach DDR-Rezept! So wird die deftige Mahlzeit eine Reise in Ihre Kindheit >>

Übrigens: Medizinische Studien belegen, dass es in den Ländern mit mediterraner Ernährung weniger Herz-Kreislauferkrankungen, Bluthochdruck und Übergewicht sowie eine höhere Lebenserwartung gibt. Auch Gefäßerkrankungen, Diabetes und Schlaganfälle sind seltener.

Lesen Sie jetzt auch: Tolles Rezept! Pasta mit cremiger Spinat-Soße: Dieses günstige Nudelgericht müssen Sie ausprobieren – und es ist SO einfach! >>

Zutaten für mediterranen Auflauf mit Schweinefilet (3 Portionen):

  • 1 Schweinefilet (ca. 500 Gramm)
  • 5 mittelgroße Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 250 Gramm Tomaten
  • 1 Feta-Käse
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Weißwein
  • 4 TL Steakgewürz
  • Salz, Pfeffer, Paprikagewürz
  • 1 EL Rosmarin
  • 2 EL (Kräuter-)Öl
  • Bratfett

Lesen Sie auch: Super-fruchtige Bolognese: Die perfekte Nudel-Soße ganz einfach selber machen >>

Schmeckt super und bleibt nicht auf den Hüften hängen: mediterraner Auflauf mit Schweinefilet. Berliner KURIER/ Dajana Rubert

Und so wird der mediterrane Auflauf mit Schweinefilet gemacht:

1.       Zwiebeln in Ringe schneiden und Kartoffeln mit einem Gurkenhobel in sehr feine Scheiben raspeln.

2.       Zwiebeln und Kartoffeln in eine Auflaufform geben und mit dem Öl, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Rosmarin mischen.

3.       Tomaten kleinschneiden (in Scheiben oder Mini-Tomaten halbieren) und auf dem Kartoffel-Gemisch verteilen.

Lesen Sie auch: Schweinefilet aus dem Ofen: So zart und lecker haben Sie Schweinefilet noch nie gegessen >>

4.       Ofen auf 220 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

5.       In der Zwischenzeit das Schweinefilet in ca. 2-3 Zentimeter dicke Scheiben schneiden und im Bratfett von beiden Seiten anbraten, bis es etwas Farbe hat. Mit dem Steakgewürz würzen.

6.       Die gebratenen Schweinefilet-Medaillons mit in die Auflaufform legen.

7.       Weißwein und Gemüsebrühe in den Bratenansatz geben und kurz aufkochen. Soße mit mit in die Auflaufform gießen.

8.       Auflauf in den Ofen schieben und 20 Minuten garen.

9.       Zerbröseltem Fetakäse darüber geben und weitere 15 Minuten zum Überbacken in den Ofen schieben. Fertig!

Guten Appetit!

Lesen Sie auch: Der besondere Apfelkuchen: Mit DIESER Geheimzutat wird er besonders süß und saftig >>

Wichtig: Dieses Essen ist nicht familientauglich. Kinder sollten das nicht essen. Grund ist der Alkohol in der Soße. Nach 30 Minuten köcheln sind noch 35 Prozent nachweisbar. Dass jeder noch so kleine Tropfen Kindern schadet, das muss an dieser Stelle wohl nicht extra betont werden.

500 Gramm Schweinefilet sind die Basis des mediterranen Auflaufs. IMAGO /CHROMORANGE