Eine köstliche Käse-Lauch-Suppe ist blitzschnell fertig und so lecker. IMAGO/Westend61

Käse-Lauch-Suppe kennt jeder. Sie ist der Partykracher unter den Suppe – weil sie super-lecker und total schnell gemacht ist. Außerdem sättigt die leckere Suppe wirklich lange und eignet sich damit als perfekter Snack auf dem Büfett. Aber auch ohne Anlass ist die Käse-Lauch-Suppe ein richtiges Highlight. Probieren Sie mal dieses leckere Rezept nach Omas Art.

Zutaten für die Käse-Lauch-Suppe

Sie brauchen: 500 Gramm Hackfleisch, 700 Gramm Lauch, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 2 Esslöffel Bratfett, 1 Liter Gemüsebrühe, 400 Gramm Schmelzkäse, Salz, Pfeffer

Lesen Sie auch: Diese Kohlsuppe ist so gesund und lecker – und lässt die Kilos purzeln! >>

So wird die Käse-Lauch-Suppe gemacht

So geht’s: Lauch putzen und in Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein kleinschneiden. Bratfett in einem hohen Topf erhitzen und Hackfleisch darin krümelig anbraten. Zwiebeln und Lauch dazu geben und ebenfalls anbraten.

Gemüsebrühe dazugeben und aufkochen. Schmelzkäse einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei geringer Hitze zehn Minuten köcheln lassen.

Lesen Sie auch: Rezept zum Abnehmen: Hähnchen-Gemüse-Spieße mit Zaziki sind leicht und lecker >>

Die Käse-Lauch-Suppe ist perfekt an kalten Wintertagen. IMAGO / Westend61

Lesen Sie auch: Pupse im Glas! Mit DIESER verrückten Geschäftsidee verdient Stephanie 44.000 Euro pro Woche >>

Welcher Käse eignet für die Käse-Lauch-Suppe?

Ganz klar: In die Käse-Lauch-Suppe gehört Schmelzkäse. Und zwar der vollfette. Bei allem Kaloriensparen, dass jeder gern möchte – es soll ja auch schmecken. Und das tut es mit dem sahnigen Schmelzkäse nun einmal am besten.

Lesen Sie auch: Gesund ins neue Jahr: Dieser schnelle Brokkoli-Salat ist leicht, lecker und voller Nährstoffe >>