Abends muss es schnell gehen. Es sollte aber auch gesund und lecker sein. Können wir! Hier kommt ein geniales Rezept für einen rasanten Salat mit Ei. IMAGO / Westend61

Wer stellt sie schon gern abends nach der Arbeit stundenlang in die Küche, um ein deftiges Mal zuzubereiten?! Zumal das in den meisten Fällen auch gar nicht gesund ist so kurz vor dem Schlafengehen. Besser ist da ein leichter Salat, der am besten gut schmeckt und auf jeden Fall satt macht. Mit diesem Rezept für einen rasanten Salat mit Ei und Feta sind Sie bestens gerüstet.

Lesen Sie auch: Den müssen Sie probieren: Rotkohl-Salat mit Fetakäse – das perfekte Rezept für ein leichtes Abendbrot >>

Zutaten für den rasanten Salat mit Ei und Feta

Sie brauchen: 4 Eier, 125 Gramm Feta, 200 Gramm Feldsalat, 250 Gramm Mini-Tomaten, 1 Gurke, 1 Paprika, 8 Radieschen.

Für das Jogurt-Dressing: 1 Teelöffel Senf, 2 Esslöffel Weißweinessig, 4 Esslöffel Rapsöl, 4 Esslöffel Joghurt, Kräutermix, Salz, Pfeffer

Lesen Sie auch: Die Pizza zum Abnehmen: Super lecker, super leicht, super schnell gemacht – hier das geniale Low-Carb-Rezept >>

So wird der rasante Salat mit Ei und Feta gemacht

So geht’s: Eier hart kochen (10 Minuten in kochendem Wasser) und zur Seite stellen – abkühlen lassen! Feldsalat waschen und in eine  große Schüssel geben. Mini-Tomaten halbieren. Gurke würfeln oder in feine Scheiben schneiden. Radieschen in feine Scheiben schneiden. Paprika würfeln. Alles in die Salatschüssel geben.

Lesen Sie auch: Das perfekte Low-Carb-Abendbrot: Leckeres Rezept für warmen Blumenkohl-Salat mit Avocado und Parmesan >>

Aus den genannten Zutaten ein Dressing anrühren, über dem Salat verteilen und den Salat gut umrühren. Feta zwischen den Fingern zerbröseln und unter den Salat-Mix heben. Eier in Scheiben schneiden und den Salat vor dem Servieren damit garnieren.

Warum sind Eier im Salat gesund?

Die im Ei verfügbaren Proteine sind extrem hochwertig – sie können vom Körper zu 100 Prozent aufgenommen und verwertet werden. Zudem machen Eier gut und lange satt. Bis auf Vitamin C enthalten Eier alle wichtigen Vitamine. Zusätzlich finden sich im Ei die Spurenelemente Zink, Eisen und Selen sowie Antioxidantien wie beispielsweise Lutein.