Grüner Spargel ist in der Küche ein echter Alleskönner! Imago/Panthermedia

Die Spargelzeit rückt immer näher. In einigen Supermärkten liegt das stark saisonale Gemüse aber schon aus Gewächshaus-Beständen oder aus anderen Regionen der Welt in den Auslagen. Während viele Deutsche stets auf die heimische Saison warten, können einige es aber nicht mehr abwarten, endlich die leckeren weißen oder grünen Stangen zu verspeisen. Besonders lecker schmecken die grünen Stangen aus der Pfanne oder vom Grill - aber auch aus dem Ofen mit Käse überbacken sind sie vorzüglich.

Die Zutaten für überbackenen grünen Spargel mit Käse

Sie brauchen für vier Personen 700 Gramm grünen Spargel, 70 Gramm geriebenen Gouda, 30 Gramm geriebenen Parmesan, 4 Esslöffel Semmelbrösel, 4 Esslöffel Sahne, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Muskatnuss.

Lesen Sie auch: Spargel mit Knoblauch und Parmesan aus dem Ofen: DIESES Feierabend-Rezept ist einfach und lecker >>

Ob grüner Spargel oder weißer Spargel: Beides hat seine Liebhaber. Imago/Shotshop

Jetzt auch lesen: Spaghetti mit Spargel-Creme-Soße: Mit diesem einfachen Rezept kochen Sie das leckere Gericht zu Hause nach >>

Das Rezept: So gelingt der überbackene grüne Spargel mit Käse garantiert

So geht's: Als erstes spülen Sie die grünen Spargelstangen unter kaltem Wasser ab und entfernen das holzige Ende. Schneiden Sie nicht zu viel ab. Der Spargel wird durch den Garprozess noch weicher.

Lesen Sie auch: Grüner Spargel mit Spaghetti und Parmesan: Dieses leckere und schnelle Pasta-Rezept müssen sie probieren >>

Erhitzen Sie etwas Öl in einer Pfanne und braten Sie den Spargel einmal kurz scharf bei hoher Hitze an, dass er etwas Farbe bekommt. Dann legen Sie ihn in eine Auflaufform und heizen den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vor.

Nun mischen Sie in einem Messbecher die Sahne mit dem Gouda, Pfeffer, Sals etwas Paprikapulver und einer Prise Muskatnuss und kippen die Mischung über den Spargel. Das kommt nun für zehn Minuten in den Ofen.

Jetzt auch lesen: Kann ich Spargel auch roh essen? Das müssen Sie über das beliebte Gemüse wissen – mit Rezept! >>

Wenn die erste Backzeit vorüber ist, streuen Sie noch die Semmelbrösel sowie den Parmesan über das Gericht und Backen alles noch einmal zehn Minuten. Dann ist der überbackene grüne Spargel fertig!

Guten Appetit, lassen Sie es sich schmecken!