Das Rezept für überbackenes Hähnchen mit Tomate-Mozzarella ist leicht und lecker.
Das Rezept für überbackenes Hähnchen mit Tomate-Mozzarella ist leicht und lecker. Imago/Westend61

Neues Jahr, neue Vorsätze: Wir kennen das ja! In den ersten Wochen des neuen Jahres ist jeder noch besonders motiviert, seine Ernährung endlich in den Griff zu bekommen.

Jetzt auch lesen: Geniale Diät-Liste: Diese 25 Lebensmittel haben wenig Kalorien - Platz 1 müssen Sie UNBEDINGT probieren! >>

Gesünder soll es sein. Weniger Fertiggerichte. Mehr frisches Gemüse und viele Proteine. Und das Ganze am besten noch mit wenig Kalorien. Kein Problem. Wir haben hier ein Rezept für Sie, das so lecker ist, dass es sich gar nicht nach Diät anfühlt. Das schmeckt nicht nur, wenn man abnehmen will. Hier kommt das Rezept für überbackenes Hähnchen mit Tomate-Mozzarella.

Jetzt lesen: So lecker! Geniales Rezept für Nudeln mit Sahnesoße und Hackbällchen: Damit schwelgt die ganze Familie im Pasta-Glück >>

Zutaten für überbackenes Hähnchen mit Tomate-Mozzarella

Sie brauchen: 2 Stück Hähnchenbrustfilet, 1 Dose stückige Tomaten, 1 Kugel Mozzarella light, 1 Teelöffel Rosmarin, 1 Teelöffel Zucker, Salz, Pfeffer, Paprikapulver; als Beilage: gekochten Reis

Lesen Sie auch: Blitz-Brot aus vier Zutaten! Mit diesem Rezept zaubern Sie ein leckeres Baguette wie frisch vom Bäcker >>

Hähnchenbrust ist fettarm und perfekt für eine schlanke Ernährung.
Hähnchenbrust ist fettarm und perfekt für eine schlanke Ernährung. Imago/Shotshop

Lesen Sie auch: Lecker, deftig, günstig! Rezept für Kartoffelauflauf mit Sauerkraut, Kasseler und Käse – perfekt für kalte Tage >>

So wird das überbackene Hähnchen mit Tomate-Mozzarella gemacht

So geht’s: Ofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Hähnchenbrust aus der Verpackung nehmen. Achtung: Nicht abspülen! Lebensmittelexperten warnen ausdrücklich davor, Geflügel zu waschen – denn dadurch verteilt man die Erreger erst so richtig in der Küche: Wenn man die Hähnchenbrust wäscht, kann es passieren, dass die Wasserspritzer mit den Keimen auch auf die Spüle, die Brettchen und sämtliche Küchenutensilien gehen.

Jetzt auch lesen: Lecker, cremig und wie bei Oma: Rezept für Schmand-Mandarinen-Kuchen! Dieser Back-Klassiker zergeht auf der Zunge >>

Besser: Hähnchenbrust mit einem Küchenpapier abtupfen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und ab damit in eine Auflaufform.

In einem hohen Gefäß die stückigen Tomaten mit Zucker, Rosmarin, Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Mischung über die Hähnchenbrust geben. Mozzarella in Scheiben schneiden und über dem Hähnchen und den Tomaten verteilen.

Lesen Sie auch: Schnelles Rezept für Kartoffelpuffer: So gelingen die köstlichen Reibekuchen >>

Überbackenes Hähnchen mit Tomate-Mozzarella in den Ofen geben und 25 bis 30 Minuten backen. Dazu passt besonders gut gekochter Reis. Guten Appetit!