Dieses Rezept für Reissalat mit Honig-Senf-Dressing ist super lecker und schmeckt garantiert der ganzen Familie.
Dieses Rezept für Reissalat mit Honig-Senf-Dressing ist super lecker und schmeckt garantiert der ganzen Familie. IMAGO/Panthermedia

Heiße Tage, warme Nächte: Den ganz großen Hunger auf schwere, fettige Mahlzeiten hat man da ganz sicher nicht. Im Sommer müssen leichte Gerichte auf den Tisch. Am besten welche, für die man nicht ewig in der Küche steht und die Groß und Klein gleichermaßen schmecken. Wir hätten da ein geniales Rezept für Sie: Reissalat mit Honig-Senf-Dressing. Probieren Sie es aus!

Probieren Sie auch: Super Rezept mit Zucchini: Leckere, leichte Pizza mit Zucchini-Boden – perfekt fürs Abnehmen! >>

Zutaten für den Reissalat

Sie brauchen: 200 Gramm Reis, 2 Teelöffel Salz, 1 rote Paprika, 1 Gurke, 200 Gramm Mini-Tomaten, 1 Bund Frühlingszwiebeln, 1 Bund Petersilie, 200 Gramm Fleischwurst, 200 Gramm Mais, 150 Gramm Joghurt, 100 Gramm Mayonnaise, 2 Teelöffel Senf, 100 Milliliter Milch, 35 Milliliter Weißweinessig, 2 Teelöffel Honig, Salz, Pfeffer.

Variieren Sie beim Reissalat doch mal der Gemüse, auch gekochter Brokkoli passt perfekt dazu.
Variieren Sie beim Reissalat doch mal der Gemüse, auch gekochter Brokkoli passt perfekt dazu. IMAGO/Panthermedia

Lesen Sie auch: Irres Rezept für Pina-Colada-Salat: Geniales Abendbrot an heißen Tagen – wie der Cocktail, nur viel gesünder >>

So wird der Reissalat gemacht

So geht’s: Den Reis durch ein Sieb mit kaltem Wasser auswaschen bis das Wasser nicht mehr trüb ist – damit wird überschüssige Stärke entfernt. Danach kommt der gewaschene Reis zusammen mit dem Salz und 1200 Milliliter Wasser in einen Topf. Jetzt das Wasser aufkochen, die Hitze reduzieren und den Topf für rund 15 Minuten ohne Deckel köcheln lassen. Danach den fertig gekochten Reis durch ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abspülen, gut abtropfen lassen und ab damit in eine große Salatschüssel.

Mais gut abtropfen lassen. Paprika waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und würfeln. Gurke schälen, Enden abschneiden und ebenfalls in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln gründlich waschen und in Ringe schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Petersilie waschen und fein hacken. Gemüse zu dem Reis in die Salatschüssel geben.

Lesen Sie auch: Geniales Rezept für Schlemmer-Salat: So knackig, so aromatisch, so schnell gemacht >>

Die Fleischwurst in kleine Würfel schneiden und ebenfalls zum Salat geben. Alles gut vermischen.

Für das Honig-Senf-Dressing in einer kleinen Schüssel Joghurt, Mayonnaise, Senf, Honig, Milch und Essig verquirlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dressing zum Salat geben und gut untermischen. Reissalat im Kühlschrank rund zwei Stunden ziehen lassen. Guten Appetit!

Lesen Sie auch: Geniales Rezept für Farmer-Salat: Perfekt zum Grillen oder für die Brotzeit – schnell nachmachen! >>