Blumenkohlauflauf mit Hackfleisch: Dieses Rezept schmeckt der ganzen Familie.
Blumenkohlauflauf mit Hackfleisch: Dieses Rezept schmeckt der ganzen Familie. IMAGO / Shotshop

Blumenkohl ist gesund, kalorienarm und lässt sich vielseitig zubereiten. Nicht nur als Beilage ist das Gemüse die perfekte Wahl. Machen Sie es doch mal zur Hauptattraktion Ihres Menüs. Zaubern Sie doch mal einen leckeren Blumenkohlauflauf mit Hackfleisch auf die Teller Ihrer Familie. Ob groß oder klein – das Gericht kommt bei jedem gut an. Probieren Sie das Rezept gleich mal aus, es ist ganz fix im Ofen.

Probieren Sie auch: Super Rezept mit Zucchini: Leckere, leichte Pizza mit Zucchini-Boden – perfekt fürs Abnehmen! >>

Zutaten für den Blumenkohl-Hackfleisch-Auflauf

Sie brauchen: 1 Blumenkohl (oder 400 Gramm TK-Blumenkohl), 1 rote Zwiebel, 1 Teelöffel Öl, 500 Gramm Hackfleisch, 70 Gramm Tomatenmark, 70 Milliliter Gemüsebrühe, Salz. Pfeffer, Paprikapulver, 2 Teelöffel Kräutermix (TK), 2 Esslöffel Butter, 1 Esslöffel Mehl, 125 Milliliter Milch, 50 Milliliter Schlagsahne, 150 Gramm Gouda (gerieben)

Lesen Sie auch: Super Rezept für Kohlrabi-Hackfleisch-Auflauf: Dieses Sommergericht liebt die ganze Familie >>

Der perfekte Rezept für Blumenkohlauflauf mit Hackfleisch ist gar nicht kompliziert. Kochen Sie es gleich mal nach.
Der perfekte Rezept für Blumenkohlauflauf mit Hackfleisch ist gar nicht kompliziert. Kochen Sie es gleich mal nach. IMAGO / Shotshop

Lesen Sie auch: Leckere Croutons für Salate und Suppen: So einfach machen Sie es selbst – und retten altes Brot vor dem Müll! >>

So wird der Blumenkohl-Hackfleisch-Auflauf gemacht

So geht’s: Das untere Ende des Blumenkohlkopfes mit einem großen, scharfen Messer abschneiden. Die äußeren Blätter ablösen. Den Blumenkohl gründlich waschen. Ihn nun in kleine Röschen teilen und diese in kochendes, leicht gesalzenes Wasser geben. Sieben Minuten kochen lassen, Wasser abgießen und abdampfen lassen. (Tiefgefrorenen Blumenkohl nach Packungsanweisung kochen.) Blumenkohl in eine große Auflaufform geben.

Den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Lesen Sie auch: Geniales Rezept für lauwarmen Kartoffelsalat mit Speck: Schmeckt wie bei Oma >>

Die Zwiebel schälen, fein würfeln und zusammen mit Öl in einer Pfanne erhitzen. Glasig anbraten. Hackfleisch dazugeben und krümelig anbraten. Tomatenmark und Brühe dazugeben, aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Kräutermix würzen. Hackfleischmix auf dem Blumenkohl verteilen.

Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen, Mehl hinzufügen und mit einem Schneebesen klümpchenfrei einrühren. Milch dazugeben und einrühren. Aufpassen, dass sich keine Klümpchen bilden. Sahne unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Soße über dem Blumenkohl-Hackfleisch-Auflauf verteilen. Mit Käse bestreuen. Für 25 Minuten im Ofen backen. Guten Appetit!

Jetzt lesen: „Are you the One - Reality Stars in Love“ geht wieder los: Doch warum macht RTL so ein Geheimnis um die vier verbleibenden Singles? >>