Zu einem leckeren Mousse au Chocolat schmecken frische Früchte besonders gut. IMAGO/Panthermedia

Auf der letzten Party gab es Mousse au Chocolat. Natürlich hatte der Buffet-Lieferdienst viel zu wenig für alle Naschkatzen mitgebracht. Aber warum machen Sie die leckere Schoko-Creme nicht einfach mal selbst. Da reicht es garantiert für alle. Der Aufwand ist gar nicht so groß, wie man vielleicht denkt. Mit diesem einfachen und genialen Rezept gelingt die Mousse au Chocolat garantiert – und sie ist sooooo lecker.

Lesen Sie auch: Thüringer Rostbrätel nach Original-DDR-Rezept – jetzt werfen wir den Grill an! >>

Zutaten für das Mousse au Chocolat

Sie brauchen: 200 Gramm Zartbitter-Schokolade, 1 Prise Salz, 2 Eier, 2 Esslöffel Zucker, 350 Milliliter Schlagsahne, 1 Packung Sahnesteif

Lesen Sie auch: Geniales Rezept fürs Abendbrot: Diese Fenchel-Rahm-Suppe wird dank einer süßen Spezial-Zutat so lecker >>

Leckeres Mousse au Chocolat kann man zu Hause mit dem richtigen Rezept ganz leicht selbst machen. IMAGO/Panthermedia

Lesen Sie auch: Irres Rezept fürs Low-Carb-Abendbrot: Diese Blumenkohl-Pizza hat keine Kohlenhydrate und ist so lecker >>

So wird das Mousse au Chocolat gemacht

So geht’s: Zartbitter-Schokolade in kleine Stücken brechen und mit einem großen Messer grob zerhacken. Schokolade im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und kalt stellen.

In der Zwischenzeit die Eier trennen. Die beiden Eigelbe mit Salz und einem Esslöffel Zucker cremig aufschlagen. Das dauert mit dem Handmixer rund 3 bis 4 Minuten. Eiweiß mit einem Esslöffel Zucker mischen und sehr steif schlagen.

Lesen Sie auch: Spaghetti Cacio e Pepe: Diese käsigen Nudeln sind eine echte italienische Spezialität! >>

Geschmolzene Schokolade zu dem aufgeschlagenen Eigelb geben und beides gut durchrühren. Es sollten keine Stückchen entstehen.

Eiweiß vorsichtig unter die Schokomasse heben. Ebenso die Schlagsahne vorsichtig unterheben. Wichtig: Nutzen Sie hierfür auf keinen Fall den Mixer, dabei würde zu viel Luft entweichen.

Mousse au Chocolat in kleine Gläschen füllen, mit Frischhaltefolie bedecken und mindestens vier Stunden in den Kühlschrank stellen.

Lesen Sie auch: Spargel mal anders: Dieses Rezept für frittierten Spargel ist der absolute Wahnsinn>>