Der leckere (und gesunde!) mediterrane Auflauf mit Schweinefilet, viel Gemüse und Feta-Käse ist schnell gemacht und garantiert ein echter Gaumenschmaus. IMAGO/Shotshop

Sind Sie bereit für eine Geschmacks-Explosion der Extraklasse? Dann haben wir hier das perfekte Gericht für Sie: Machen Sie doch mal einen mediterranen Auflauf mit Schweinefilet! Das leckere Essen mit viel Gemüse, Fleisch und Feta-Käse ist schnell gemacht und garantiert ein echter Gaumenschmaus. 

Lesen Sie auch: Obstfliegen loswerden mit simplem Hausmitteln: Gegen lästige Fruchtfliegen helfen DIESE einfachen Tricks >>

Aber Achtung: Dieses Essen ist nicht familientauglich. Kinder sollten das nicht essen. Grund ist der Alkohol in der Soße. Nach 30 Minuten köcheln sind noch 35 Prozent nachweisbar. Dass jeder noch so kleine Tropfen Kindern schadet, das muss an dieser Stelle wohl nicht extra betont werden. Die Kleinen freuen sich über schnell gemachte Nudeln als Alternative. Dann können nicht nur Mama und Papa schlemmen, auch der Nachwuchs ist satt und zufrieden.

Zutaten für mediterranen Auflauf mit Schweinefilet:

1 Schweinefilet (ca. 500 Gramm), 5 mittelgroße Kartoffeln, 2 Zwiebeln, 250 Gramm Tomaten, 1 Feta-Käse, 100 ml Gemüsebrühe, 100 ml Weißwein, 4 TL Steakgewürz, Salz, Pfeffer, Paprikagewürz, 1 EL Rosmarin, 2 EL (Kräuter-)Öl, Bratfett

Lesen Sie auch: Perfekte Garzeit, perfekter Genuss: Gänsebrust mit köstlicher Soße – so gelingt das Martins-Essen garantiert >>

Zartes Schweinefilet ist die Grundlage für den mediterranen Auflauf. IMAGO / Shotshop

Und so wird der mediterrane Auflauf mit Schweinefilet gemacht:

Zwiebeln in Ringe schneiden und Kartoffeln mit einem Gurkenhobel in sehr feine Scheiben raspeln.

Zwiebeln und Kartoffeln in eine Auflaufform geben und mit dem Öl, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Rosmarin mischen.

Tomaten kleinschneiden (in Scheiben oder Mini-Tomaten halbieren) und auf dem Kartoffel-Gemisch verteilen.

Ofen auf 220 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

In der Zwischenzeit das Schweinefilet in ca. 2-3 Zentimeter dicke Scheiben schneiden und im Bratfett von beiden Seiten anbraten, bis es etwas Farbe hat. Mit dem Steakgewürz würzen.

Die gebratenen Schweinefilet-Medaillons mit in die Auflaufform legen.

Weißwein und Gemüsebrühe in den Bratenansatz geben und kurz aufkochen. Soße mit in die Auflaufform gießen.

Auflauf in den Ofen schieben und 20 Minuten garen.

Zerbröseltem Fetakäse darüber geben und weitere 15 Minuten zum Überbacken in den Ofen schieben. Fertig!

Guten Appetit!

Lesen Sie auch: Herzhafte Klöße selber machen: So einfach, so genial – mit diesem Rezept werden Sie zum Kloß-Profi >>

Ist mediterrane Küche wirklich so gesund?

Die mediterrane Küche ist abwechslungsreich und gesund: Immerhin gelten die Spanier als die gesündesten Menschen Europas, auch Griechen und Italiener haben eine relativ hohe Lebenserwartung. Die sogenannte Predimed-Studie zeigt deutlich: Mediterrane Kost kann das Herz schützen. Aber auch aktuellere Studien beweisen, dass eine Umstellung auf eine mediterrane Ernährung bei Arteriosklerose und Herz-Kreislauf-Erkrankungen hilft.