Das Pizza-Toast-Sandwich ist ein toller Snack am Abend. IMAGO/agefotostock

Sie lieben Pizza, aber so mal eben zum Abendessen ist Ihnen das aber doch manchmal zu mächtig und zu aufwendig? Also gibt es doch meistens wieder nur ein schnelles Brot? Wir haben da einen tollen Kompromiss für Sie.

Pizza-Toast ist so lecker und als Ofensnack perfekt fürs Abendessen. Unsere Variante mit fruchtiger Tomatensoße, gebratenen Pilzen, Schinkenwürfeln und geschmolzenem Käse können Sie natürlich jederzeit variieren.

Lesen Sie auch: Der beste Pizzateig der Welt – mit diesem genialen Rezept schmeckt er wie beim Italiener! >>

Glauben Sie uns, dieses Rezept ist einen Versuch wert. Und es geht ganz schnell und ganz einfach! Hier ist die Anleitung:

Lesen Sie auch: Einfach und schnell gemacht: Probieren Sie doch mal Knoblauchpizza mit Mozzarella >>

Pizza-Toast mit Schinken und Champignons - das Rezept

Das brauchen Sie (für vier Portionen)

1 kleine Zwiebel, 1 Esslöffel Olivenöl, 1 Packung passierte Tomaten (200 Gramm), 1 Teelöffel Tomatenmark, Salz, Pfeffer, 1 Prise  Zucker, 100 Gramm gekochter Schinken, 80 Gramm Mozzarella-Käse, 100 Gramm Champignons, 1 Teelöffel Butter, 4 Scheiben   Toastbrot, 1 Teelöffel getrockneter Basilikum

Lesen Sie auch: Einfacher Käsesalat wie in der DDR: So gelingt das Rezept von früher garantiert! >>

Lesen Sie auch: Brokkoli mit Vinaigrette nach DDR-Rezept: So schmeckt das leckere Kohlgemüse wie bei Oma >>

So wird es gemacht

Schälen Sie die Zwiebel und schneiden sie in feine Würfel. Erhitzen Sie das Öl  in einer Pfanne, geben die Zwiebelwürfel hinein und lassen sie dort andünsten, bis sie glasig sind.

Dann löschen die Zwiebelwürfel mit den passierten Tomaten ab. Geben Sie das Tomatenmark dazu und rühren gut um. Lassen Sie alles etwa fünf Minuten einkochen. Dann würzen Sie mit Salz, Pfeffer und Zucker. Die Tomatenmischung beiseite stellen.

Lesen Sie auch: French Toast ganz einfach selber machen: Mit diesem leckeren „Arme Ritter“-Rezept wird Ihr Frühstück erst perfekt! >>

Pizza-Toast: Natürlich können Sie den Belag auch variieren. IMAGO/agefotostock

Jetzt schneiden Sie den Schinken in Stücke. Den Käse würfeln Sie, die Champignons werden geputzt und in Scheiben geschnitten.

Erhitzen Sie erneut Fett in der Pfanne. Geben Sie die Pilze hinein und lassen sie ca. fünf Minuten anbraten. Würzen Sie kräftig mit Salz und Pfeffer.

Lesen Sie auch: Schnelles Rezept für Familien: Diese Sandwiches mit Fleischbällchen werden erst im Ofen richtig köstlich! >>

Die Toastscheiben im Toaster oder im Ofen goldbraun rösten. Bestreichen Sie das Brot mit einer dicken Schicht Tomatensoße. Jetzt geben Sie Pilze, Schinken, Käse und Basilikum oben auf die Toastscheiben.

Anschließend legen Sie die Toasts auf ein Backblech und schieben alles in den vorgeheizten Backofen (Ober - und Unterhitze: 200 Grad/ Umluft: 175 Grad; Gas: Stufe 3) und lassen sie darin etwa zehn Minuten überbacken.

Dann herausnehmen, mit etwas Basilikum bestreuen (alternativ schmeckt auch Oregano) und servieren. Wir wünschen guten Appetit!